Facebook: Sprache ändern und auf Deutsch stellen – so gehts!

Martin Maciej 6

Die Sprache in Facebook zu ändern, ist nicht schwer. Wo ihr die Spracheinstellungen des sozialen Netzwerks findet und wie ihr diese ändern könnt, erfahrt ihr hier.

Facebook-App: So kann man die Sprache einstellen.

In der Regel ist die Sprache in Facebook in der Standard-Einstellung auf Deutsch voreingestellt. Durch verschiedene Ursachen kann sich die Sprache jedoch verändert haben. Seid ihr zum Beispiel im Ausland, habt aus Versehen eine falsche Einstellung vorgenommen oder ein Plugin installiert, kann die Sprache bei Facebook plötzlich unbekannt sein.

Damit ihr in dem Wust aus unbekannten Buchstaben den Überblick behaltet, erfahrt ihr hier, wie man in Facebook die Sprache ändern kann – auch ohne die aktuell angezeigte Sprache zu verstehen oder lesen zu können.

So findet ihr die Einstellung in der App auf dem Smartphone: 

Bilderstrecke starten
5 Bilder
Facebook-App auf Deutsch umstellen: Schritt-für-Schritt-Anleitung.

Facebook-App auf Englisch? „Leider kann Deutsch gerade nicht eingestellt werden“

Immer wieder melden Nutzer, dass die Facebook-App an bestimmten Stellen auf Englisch gestellt ist. Dabei sind nicht alle Funktionen in anderer Sprache gehalten, sondern lediglich Meldungen wie die Zeit des Absendens einer Meldung. Hierbei handelt es sich um einen Bug, der durch ein Update aufgespielt wurde. Eine Umstellung der Sprache bringt keine Änderung. Ihr müsst daher warten, bis die Entwickler ein neues Update nachreichen, mit der die „denglische“ Version der App repariert wird.

facebook-englisch-deutsch

In solchen Fällen wird häufig die Meldung „Leider kann Deutsch gerade nicht eingestellt werden“ angezeigt. Wartet einige Stunden, bis der Fehler behoben wurde und ihr die Sprache wieder auf Deutsch umstellen könnt.

facebook-deutsch

Facebook: Sprache ändern – so geht’s im Browser

Welche Gründe die falschen Spracheinstellungen auch haben sollten, die verwendete Sprache kann in Facebook ganz einfach geändert werden. Die Sprache hängt nicht von der Browser-Sprache ab, sondern kann direkt in Facebook eingestellt werden. Auch in China könnt ihr also Facebook auf Deutsch verwenden. Wie das funktioniert, erklären wir euch hier Schritt für Schritt.

facebook-sprache
So könnt ihr die Facebook Sprache auf schnellstem Wege ändern:

  1. Öffnet zunächst Facebook.com in eurem Browser.
  2. Loggt euch anschließend in eurem Konto ein.
  3. Klickt nun rechts oben auf den Pfeil neben dem Schloss-Symbol.
  4. Lassen sich die Schaltflächen nicht entziffern, weil die Beschriftung etwa auf Chinesisch oder Kyrillisch ist, müsst ihr euch durch die einzelnen Menüs klicken. In der Regel findet sich der Button für die Einstellungen an vorletzter Stelle.
  5. Hier sieht man auf der linken Seite den Button zum Ändern der Sprache. Dieser befindet sich unterhalb des roten „Stopp“-Zeichens. Auf dem blauen Button sind ein großes „A“ und ein asiatisches Symbol zu sehen. Aktuell erreicht man die Einstellungen über die fünfte Schaltfläche von oben, allerdings ändert Facebook diese Einstellung von Zeit zu Zeit.
  6. Im neuen Fenster könnt ihr nun über die oberste Option die Sprache in Facebook ändern. Drückt auf das Stift-Symbol im obersten Menüpunkt.
  7. Sucht aus der Liste den Eintrag „Deutsch“ heraus.
  8. Über die blaue Schaltfläche kann die Auswahl gespeichert werden.
  9. Nun könnt ihr Facebook wieder auf Deutsch benutzen.

Facebook-Sprache-aendern

Oft findet sich die Sprach-Einstellung auch in jedem Facebook-Fenster rechts unten. Sucht nach dem gängigen Copyright-Zeichen, darüber findet ihr verschiedene Sprachen zur Auswahl.

facebook-sprache-1
Hilfe benötigt? Hier gibt es Support direkt von Facebook (Video):

Kontakt zu Facebook aufnehmen.

Facebook: Sprache ändern in der App

Natürlich könnt ihr die obige Anleitung auch verwenden, um Facebook nicht auf Deutsch, sondern zum Beispiel auf Polnisch, Französisch oder in einer anderen Sprache zu verwenden. Hierfür müsst ihr die Spracheinstellungen in den Account-Settings von Facebook anpassen.

Nutzt ihr Facebook nicht am PC im Browser, sondern mit der App, könnt ihr auch hier eine andere Sprache einstellen.

  1. Öffnet die Facebook-App in unbekannter Sprache.
  2. Drückt im unteren Bereich den gepunkteten Button für die Einstellungen.
  3. Scrollt im neuen Bereich nach unten und wählt die letzte Option aus.
  4. Im neuen Fenster drückt ihr auf das Weltkugel-Icon.
  5. Mit der Auswahl ganz oben wird die Standard-Sprache des Smartphones für die Facebook-App übernommen. Ist das Android-Gerät auch nicht auf Deutsch gestellt, zeigen wir euch, wie man die Sprache am Android-Smartphone ändern kann.
  6. Alternativ könnt ihr natürlich eine gewünschte Sprache aus der langen Liste auswählen.

Screenshot_2016-06-28-15-12-53

Weitere Artikel zum Thema

Hat alles geklappt? Könnt ihr die Funktionen von Facebook wieder lesen? Die Entwickler ändert die Einstellung zur Sprache immer wieder. Wir bemühen uns, die Anleitung regelmäßig auf dem neuesten Stand zu halten. Ist dies einmal nicht der Fall oder kommt ihr bei der Spracheinstellung nicht weiter, postet es gerne in die Kommentare!

Ursprünglicher Artikel vom 19. Dezember 2014, zuletzt aktualisiert am 15. Dezember 2017

Umfrage: Ist Merkels Datensteuer eine gute Idee?

Bundeskanzlerin Angela Merkel fordert eine Reform des Steuersystems: Sie spricht von „Bepreisung von Daten“ und zielt damit auf Internetkonzerne, die mit Nutzerdaten Geld verdienen. Sind Daten der Rohstoff der Zukunft und was ist von diesem Vorschlag zu halten?

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

Neue Artikel von GIGA TECH

  • Wurde mein Acoount gehackt? Diese Webseite gibt euch Auskunft

    Wurde mein Acoount gehackt? Diese Webseite gibt euch Auskunft

    Heutzutage gehört es leider zum Alltag, dass unsere E-Mail-Adressen, die wir zum Anmelden bei einem Online-Dienst verwenden, in einer langen Liste mit Millionen anderer Nutzer an die Öffentlichkeit gelangen – häufig sogar mitsamt der dazugehörigen Passwörter. Die Webseite „Have I Been Pwned?“ hat es sich daher schon seit einigen Jahren zum Ziel gemacht, die betroffenen Nutzer in solchen Fällen darüber zu informieren...
    Holger Eilhard
  • Apple Pay und Google Pay: Diese Banken sind empfehlenswert

    Apple Pay und Google Pay: Diese Banken sind empfehlenswert

    Mobile Payment scheint in Deutschland endlich anzukommen. Nach Google Pay ist nun auch Apple Pay hierzulande offiziell nutzbar. Doch nicht alle Banken unterstützen das Bezahlen mit dem Smartphone. Wir stellen zwei Geldinstitute vor, die sowohl Google Pay als auch Apple Pay bereits jetzt anbieten.
    Monika Mackowiak
  • Forscher arbeiten an Super-Smartphone-Akku und 5G-Netz startet in Europa  – TECH.täglich

    Forscher arbeiten an Super-Smartphone-Akku und 5G-Netz startet in Europa – TECH.täglich

    Nur noch zehn Mal schlafen, dann ist Weihnachten! Zur Feier dieses spektakulären Events haben wir für wieder die Top-TECH-Themen des Tages zusammengetragen: Forscher in Amerika arbeiten an einem Smartphone-Akku der 8x so lange durchhalten soll, der Startschuss für das 5G-Netz in Europa ist gefallen und wir machen Noise Cancelling für euch hörbar.
    Robert Kohlick
* gesponsorter Link