Infuse 2.0: VLC-Alternative für iOS mit neuem Design und besseren Features

Ben Miller 4

Die -Alternative der Entwickler Firecore, die sich auch für den Jailbreak des Apple TV 2 und aTV Flash Black verantwortlich zeichnen, steht in neuer Version zum Download bereit.

Infuse 2.0: VLC-Alternative für iOS mit neuem Design und besseren Features

Infuse 2 bringt ein überarbeitetes und aufgeräumtes Design für iOS 7 und neue Funktionen mit. 14 verschiedene Videoformate kann Infuse abspielen. Außerdem versteht sich der Player mit AirPlay, Untertiteln, Covergrafiken und Netzwerk-Streaming. Videos können also von einem Netzwerk-Gerät über Infuse aufs Apple TV gestreamt werden. Konvertiert wird in Echtzeit.

Die App an sich ist kostenlos. Einige Features sind aber erst nach Freischaltung per In-App-Kauf verfügbar. Für Nutzer der alten Version 1.5 sind diese „Pro-Features“ jedoch kostenlos.

Pro-Features:

  • Spielen Sie noch mehr Video-Formate (MKV, MP3, AVI, WMV, M4V. MOV, FLV, OGM, OGV, ASF, 3GP, DVR-MS, WebM, WTV)
  • Integrierter Dolby® Digital Plus (AC3) mobile surround sound
  • Fügen Sie Untertitel hinzu (SRT, SSA, SUB, DVDSub, PGS, XSUB, Timed Text, VobSub, DVB)
  • Multi-Format AirPlay Streaming
  • Streamen Sie Videos von einem Mac, PC oder NAS
Die App konnte im App Store nicht gefunden werden.
Alterantiven zu Infuse:
Entwickler: Kostenlos
Entwickler: Kostenlos
Die App konnte im App Store nicht gefunden werden.
Die App konnte im App Store nicht gefunden werden.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

Weitere Themen

* gesponsorter Link