Die VLC-Alternative Infuse der Entwickler Firecore, die sich auch für den Jailbreak des Apple TV 2 und aTV Flash Black verantwortlich zeichnen, steht in neuer Version zum Download bereit.

 

FireCore

Facts 

Infuse 2 bringt ein überarbeitetes und aufgeräumtes Design für iOS 7 und neue Funktionen mit. 14 verschiedene Videoformate kann Infuse abspielen. Außerdem versteht sich der Player mit AirPlay, Untertiteln, Covergrafiken und Netzwerk-Streaming. Videos können also von einem Netzwerk-Gerät über Infuse aufs Apple TV gestreamt werden. Konvertiert wird in Echtzeit.

Die App an sich ist kostenlos. Einige Features sind aber erst nach Freischaltung per In-App-Kauf verfügbar. Für Nutzer der alten Version 1.5 sind diese „Pro-Features“ jedoch kostenlos.

Pro-Features:

  • Spielen Sie noch mehr Video-Formate (MKV, MP3, AVI, WMV, M4V. MOV, FLV, OGM, OGV, ASF, 3GP, DVR-MS, WebM, WTV)
  • Integrierter Dolby® Digital Plus (AC3) mobile surround sound
  • Fügen Sie Untertitel hinzu (SRT, SSA, SUB, DVDSub, PGS, XSUB, Timed Text, VobSub, DVB)
  • Multi-Format AirPlay Streaming
  • Streamen Sie Videos von einem Mac, PC oder NAS
Die App konnte im App Store nicht gefunden werden.
Alterantiven zu Infuse:
Entwickler: Kostenlos
Entwickler: Kostenlos
Die App konnte im App Store nicht gefunden werden.
Die App konnte im App Store nicht gefunden werden.

Hat dir dieser Artikel gefallen? Schreib es uns in die Kommentare oder teile den Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook oder Twitter folgen.

Ben Miller
Ben Miller, GIGA-Experte.

Ist der Artikel hilfreich?