Produkte und Artikel zu Flipboard

  • 100.000 Apps im Windows Store - Facebook und Flipboard Apps angekündigt

    100.000 Apps im Windows Store - Facebook und Flipboard Apps angekündigt

    Aktuell findet die Build 2013 Keynote statt auf der alle neuen Informationen rund um Windows 8.1 preisgegeben werden. Eine der wichtigsten Ankündigungen von Steve Ballmer war der neue Meilenstein von verfügbaren Apps im Windows Store. Mittlerweile bietet der Windows Store 100.000 Apps. Im Vergleich dazu, iOS und Android bieten ca. 700.000 Apps an. Damit sind natürlich nicht normale Programme gemeint, die wir uns selbst...
    Peter Hryciuk
  • Flipboard: Großes Update für die schicke soziale News-App im Anmarsch

    Flipboard: Großes Update für die schicke soziale News-App im Anmarsch

    News-Apps wie Google Currents, Pulse oder eben auch Flipboard bestechen im Idealfall durch ihre feine Optik: Die Möglichkeit, verschiedenste Quellen von Nachrichten und Social Media News übersichtlich und im schicken Magazin-Stil aufbereitet aus nur einer App heraus betrachten zu können, macht durchaus Freude am Lesen. Flipboard in der Version 2.0 geht nun einen Schritt weiter und bietet ganz neue Funktionen an, die...
    Sven Kloevekorn 5
  • Flipboard: Jetzt im Play Store, auch auf Deutsch und mit Google+

    Flipboard: Jetzt im Play Store, auch auf Deutsch und mit Google+

    Flipboard ist die nächste beliebte iOS-App, die nun auch flächendeckend für Android verfügbar ist. Nach kurzer Exklusivität auf dem Samsung Galaxy S3 und einer offenen Beta-Phase ist der stilvolle Social Reader in der Android-Version nun auch im Google Play Store verfügbar.
    Frank Ritter 3
  • Flipboard: Newsreader integriert bald Google+

    Flipboard: Newsreader integriert bald Google+

    In einem Interview auf der Konfgerenz Le Web in London gab Googles Vice President of Product Management, Brad Horowitz, eine interessante neue Kooperation des Unternehmens bekannt: In Kürze werden die Inhalte aus dem eigenen Google+-Stream auch in die Flipboard-Apps für Android und iOS integriert werden.
    Frank Ritter 1
  • Flipboard: Beta-Version des Newsreaders veröffentlicht

    Flipboard: Beta-Version des Newsreaders veröffentlicht

    Das ging schnell – nachdem gestern noch die Nachricht kursierte, dass die Entwickler von Flipboard bald eine offizielle Beta-Version veröffentlichen wollen, ist es heute auch schon soweit. Wer sich bereits auf der Herstellerseite für das Beta-Programm angemeldet hatte, dürfte inzwischen bereits einen Download-Link erhalten haben; alle die sich jetzt erst anmelden, müssen sich ein wenig gedulden, oder können die...
    Daniel Kuhn
  • Flipboard: Update für die geleakte App erschienen

    Flipboard: Update für die geleakte App erschienen

    Letzte Woche ist die Android-Version des populären Newsreaders Flipboard aufgetaucht, noch bevor diese zusammen mit dem Samsung Galaxy S3 erscheinen soll. Die anfängliche Freude wurde leider schnell durch einige Bugs getrübt, die nun allerdings durch ein erstes und großes Update behoben werden.
    Daniel Kuhn 8
  • Flipboard für Android: APK des Newsreaders geleakt

    Flipboard für Android: APK des Newsreaders geleakt

    Bei der Präsentation des Samsung Galaxy S3 am Donnerstag in London gab es neben dem neuen Smartphone-Superstar auch noch ein bisschen mehr zu sehen: Am Rande der Veranstaltung wurde eine Version von Flipboard für Android gezeigt, die zunächst exklusiv auf dem SGS3 erhältlich sein wird. Da die ersten Geräte inzwischen in freier Wildbahn kursieren, verwundert es nicht, dass die APK von Flipboard nun bereits zum Download...
    Daniel Kuhn 7
  • Google arbeitet an propellergetriebenem Flipboard/Pulse-Klon

    Google arbeitet an propellergetriebenem Flipboard/Pulse-Klon

    Wir Android-Nutzer haben bislang vorrangig zum Pulse-Reader gegriffen, wenn es darum ging, News nach unserem individuellen Gusto hübsch aufbereitet präsentiert zu bekommen. Auf dem iPad gibt es dafür die App Flipboard. Die ist sogar so gut/hübsch/beliebt, dass Gooogle sie jüngst kaufen wollte – hat aber nicht geklappt, und so arbeitet man nun in Mountain View an einer eigenen Alternative für Android und iOS.
    Amir Tamannai
* Werbung