Flipboard über Apple News: "Das hatten wir schon vor fünf Jahren"

Florian Matthey 5

Im iOS 9 wird es eine neue App names Apple News geben, die dem Benutzer individuell Nachrichten zusammenstellt. Das Ganze erinnert an die beliebte App Flipboard – deren Macher darauf verweisen, dass sie das Konzept schon vor fünf Jahren eingeführt haben.

Flipboard über Apple News: "Das hatten wir schon vor fünf Jahren"

Apple News ist quasi Apples eigene Version von Flipboard – so beschreiben viele Beobachter die App, auch wir hatten sofort dieselbe Assoziation. Es ist nicht überraschend, dass die Flipboard-Macher selbst Parallelen zu ihrem eigenen Produkt sehen.

Flipboards CEO Mike McCue hat sich in einem Telefon-Interview mit der BBC über Apple News geäußert. „Was Apple zeigt ist etwas, das wir schon vor fünf Jahren veröffentlicht haben“, so McCues klares Statement. Apple ist damit zu einem Konkurrenten geworden, was allerdings nicht bedeute, dass Flipboard jetzt die Zusammenarbeit mit dem iPhone- und iPad-Hersteller einstelle: Man müsse in der heutigen Welt mit Unternehmen auch dann zusammenarbeiten können, wenn sie Konkurrenten sind.

Es gebe immer noch Möglichkeiten, mit Apple zusammenzuarbeiten. Dabei könne man auch weiterhin Wege finden, um zu wachsen. Es handle sich nicht um eine Alles-oder-nichts-Situation. Mit anderen Worten: Flipboards iOS-App wird es weiterhin als Alternative zu Apple News geben. Da es Apple News zunächst nur für den englischsprachigen Raum geben wird, bleibt Flipboard für Benutzer aus anderen Ländern ohnehin erst einmal die erste Wahl.

Flipboard
Entwickler:
Preis: Kostenlos

Kommentare zu dieser News

Weitere Themen

* gesponsorter Link