1. GIGA
  2. Unternehmen & Persönlichkeiten
  3. Handel
  4. Foxconn
  5. Alle News zu Foxconn

Alle News zu Foxconn

  • Apple-Partner Foxconn: Zahlreiche Arbeiter durch Roboter ersetzt

    Apple-Partner Foxconn: Zahlreiche Arbeiter durch Roboter ersetzt

    Florian Matthey26.05.2016, 13:01 2

    Viele bringen den Namen „Foxconn“ mit schlechten Arbeitsbedingungen in Verbindung. Dennoch gibt das Unternehmen vielen Menschen Hoffnung auf vergleichsweise sichere Arbeit. Mittlerweile hat Foxconn einen Großteil des Personals aber durch Roboter ersetzt.

  • Foxconn macht Angebot für Sharp-Übernahme

    Foxconn macht Angebot für Sharp-Übernahme

    Florian Matthey21.01.2016, 14:22

    Displays in Apple-Produkten könnten in Zukunft noch häufiger von Sharp stammen: Apples Partner Foxconn soll das japanische Unternehmen komplett übernehmen wollen. Allerdings gibt es noch einen Nebenbuhler.

  • Foxconn meldet Umsatzrückgang im Dezember

    Foxconn meldet Umsatzrückgang im Dezember

    Thomas Konrad09.01.2016, 13:29 13

    Apple-Zulieferer Foxconn muss im Dezember 2015 einen Umsatzrückgang von 20 Prozent hinnehmen — im Vergleich zum Vorjahr, aber auch zum Vormonat. Anfang 2016 will Apple angeblich die iPhone-Produktion zurückfahren.

  • Light: Start-Up arbeitet an Smartphone-Kameras auf DSLR-Niveau

    Light: Start-Up arbeitet an Smartphone-Kameras auf DSLR-Niveau

    Tuan Le07.08.2015, 14:37 8

    „Smartphones werden DSLR-Kameras nie ersetzen können!“ – was von Fotografen immer wieder gepredigt wird, könnte dank der Entwicklungen des Start-Ups Light deutlich an Allgemeingültigkeit einbüßen: Durch den Einsatz von mehreren Kameralinsen auf der Rückseite sollen mit den Smartphones der Zukunft Fotos geschossen werden können, die das qualitative Niveau moderner Spiegelreflexkameras besitzen.

  • Foxconn verkauft Patente an Google

    Foxconn verkauft Patente an Google

    Martin Malischek28.04.2014, 09:57

    Dem Wall Street Journal zufolge verkaufte Foxconn einige Patente an den Suchmaschinenriesen Google. Die Patente sollen den Soft- und Hardware-Bereich von Android betreffen.

  • Foxconn dankt Apple: 13 Prozent mehr Gewinn im letzten Jahr

    Foxconn dankt Apple: 13 Prozent mehr Gewinn im letzten Jahr

    Thomas Konrad29.03.2014, 09:42 16

    Wie das Wall Street Journal berichtet, konnte Apple-Zulieferer Foxconn seinen Gewinn im letzten Jahr um 13 Prozent steigern. Grund dafür seien insbesondere die guten Verkaufszahlen von Apples iOS-Geräten, iPhone und iPad.

  • Schwindende Apple-Aufträge: Foxconn flüchtet in eigene Zubehörlinie

    Schwindende Apple-Aufträge: Foxconn flüchtet in eigene Zubehörlinie

    Flavio Trillo27.05.2013, 19:32

    Der Zulieferer Foxconn, Monteur diverser Apple-Geräte, will nun in Eigenregie Zubehör, Inhalte und Dienste anbieten. Das Unternehmen werde komplett neue Geschäftszweige für sich erschließen, heißt es. Möglicherweise ist ein Rückgang bei Apples Aufträgen der Grund.

  • Fehler: Foxconn soll 8 Millionen iPhones zurückgenommen haben

    Fehler: Foxconn soll 8 Millionen iPhones zurückgenommen haben

    Flavio Trillo22.04.2013, 15:52

    Wie Quellen aus China berichten, soll Apples Fertigungspartner Foxconn 8 Millionen fehlerhafte iPhones zurückgenommen haben. Apple habe die Geräte bemängelt, weil sie nicht den Qualitätsstandards entsprachen und Funktionsstörungen aufwiesen, heißt es.

  • Foxconn will echten Betriebsrat wählen lassen

    Foxconn will echten Betriebsrat wählen lassen

    Flavio Trillo04.02.2013, 17:19

    Der taiwanesische Fertigungsriese Foxconn will jetzt effektive Betriebsräte in seinen Fabriken in China wählen lassen. Dies meldet die Financial Times. Bislang existieren zwar formal Arbeitnehmervertretungen, diese sind jedoch zum größten Teil mit Managern besetzt — Fließbandarbeiter sind stark unterrepräsentiert.

  • Foxconn: Angeblich Streiks wegen zu hoher iPhone-5-Qualitätsanforderungen

    Foxconn: Angeblich Streiks wegen zu hoher iPhone-5-Qualitätsanforderungen

    Florian Matthey08.10.2012, 08:17 7

    Am Wochenende standen in einem chinesischen Werk des Apple-Partners Foxconn angeblich zweimal die Maschinen still - einmal am Freitag, einmal am Sonntag. Der Grund dafür soll der Unmut der Mitarbeiter über gesteigerte Qualitätsanforderungen Apples für das iPhone 5 gewesen sein: Sie sollten schnellstmöglich viele Geräte mit möglichst wenig Kratzern herstellen.

  • Foxconn: Apple scheint großen Teil der Lohnerhöhungen übernommen zu haben

    Foxconn: Apple scheint großen Teil der Lohnerhöhungen übernommen zu haben

    Florian Matthey04.09.2012, 08:03 4

    Nicht nur Foxconn, sondern auch der wohl wichtigste Kunde Apple geriet in der Vergangenheit immer wieder wegen der Arbeitsbedingungen in den Foxconn-Werken in China in Kritik. Apple soll sich an darauf hin erfolgten Lohnsteigerungen beteiligt haben, was sich einem Analyst zufolge auch in den Gewinnmargen der Unternehmen zeigt.

  • Foxconn-Mitarbeiter packen aus: iPhone-Endmontage? Nein, lieber Jeans verkaufen

    Foxconn-Mitarbeiter packen aus: iPhone-Endmontage? Nein, lieber Jeans verkaufen

    Sebastian Trepesch15.08.2012, 10:31 10

    Foxconn baut die iPhones für Apple zusammen. Dass die Arbeitsbedingungen alles andere als gut sind, ist bekannt. In den letzten Jahren nahmen sich ein paar Mitarbeiter sogar das Leben. Die Unternehmen versprachen Verbesserungen. Der Schweizer Radiosender DRS1 hat Arbeiter zu der aktuellen Situation befragt.

  • Foxconn-CEO: iPhone 5 wird das Galaxy S3 in den Schatten stellen

    Foxconn-CEO: iPhone 5 wird das Galaxy S3 in den Schatten stellen

    Holger Eilhard20.06.2012, 23:41 27

    Wieder einmal sorgt der Foxconn-CEO Terry Gou für aufsehen. Während der Jahreshauptversammlung von Hon Hai Precision machte Gou angeblich einige interessante Anmerkungen bezüglich Samsung und dem aktuellen Flaggschiff der Südkoreaner, dem Galaxy S3.

  • Foxconn: Mitarbeiter klagen weiterhin über schwierige Bedingungen

    Foxconn: Mitarbeiter klagen weiterhin über schwierige Bedingungen

    Holger Eilhard31.05.2012, 16:44 12

    Nach dem im März veröffentlichten Report der Fair Labor Association gelobten Foxconn und Apple Besserung. Die Verstöße gegen die Richtlinien, wie etwa zu lange Arbeitszeiten und Missachtung der Sicherheitsmaßnahmen, sollten schon bald der Vergangenheit angehören. Laut einem neuen Report sollen das bislang nur leere Versprechungen gewesen sein.

  • Foxconn: Lohnverdopplung bis Ende 2013 - aus wirtschaftlichen Gründen

    Foxconn: Lohnverdopplung bis Ende 2013 - aus wirtschaftlichen Gründen

    Florian Matthey29.05.2012, 09:05 8

    Apples Zulieferer Foxconn will in naher Zukunft erneut die Löhne für die Mitarbeiter des Unternehmens erhöhen: Bis Ende nächsten Jahres sollen sich die Gehälter verglichen zum status quo verdoppeln. Allerdings scheint der Grund dafür nicht die Kritik an Foxconn der letzten Monate zu sein.