Kadokawa, der japanische Publisher hinter Spielen wie Lollipop Chainsaw, Killer is Dead und zuletzt Demon Gaze für PlayStation Vita, hat Pläne verkündet, einen Großteil der Anteile an Dark Souls-Macher From Software erwerben zu wollen. Das Unternehmen werde 80 Prozent des Entwicklerstudios für einen Gegenwert von ungerechnet etwa 12 Millionen Euro übernehmen.

 

From Software

Facts 

From Software fungierte in Japan sowohl bei Dark Souls als beim zuletzt erschienenen Dark Souls 2 als eigenständiger Publisher. Bandai Namco übernahm die Rolle des weltweiten Publishers. Kadokawa Games publiziert Spiele in Japan, für weltweite Vermarktung griff das Unternehmen in der Vergangenheit auf Partnerschaften mit anderen Publishern wie zum Beispiel Warner Bros. oder NIS America zurück.

Am 21. Mai 2014 soll der Deal vonstatten gehen. Neben der Dark Souls-Reihe zeichnet sich From Software ebenfalls für die Armored Core-Spiele und weitere kleine Titel verantwortlich. In wie weit sich die bevorstehende Transaktion auf die Zukunft der From Software-Franchises auswirken wird, bleibt abzuwarten.

Dark Souls 2 Launch Trailer

Quelle: Kodakawa via Siliconera

Hat dir dieser Artikel gefallen? Schreib es uns in die Kommentare oder teile den Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook oder Twitter folgen.