Fujitsu Stylistic Q584: 10,1 Zoll Tablet mit 2560 x 1600 Pixeln, Bay Trail & Stylus

Peter Hryciuk
Fujitsu Stylistic Q584: 10,1 Zoll Tablet mit 2560 x 1600 Pixeln, Bay Trail & Stylus

Mit dem Fujitsu Stylistic Q584 wurde auf dem Fujitsu Forum in München ein neues Windows 8.1 Tablet gezeigt, welches technisch absolut keine Wünsche offen lassen dürfte. Fujitsu konzentriert sich dabei natürlich vorwiegend auf Geschäftskunden, denn der Preis wird der Ausstattung entsprechend relativ hoch liegen, wobei man dafür auch wirklich sehr gute Komponenten erhält.

Dabei ist das Fujitsu Stylistic Q584 mit einem 10,1 Zoll großen IPS-Display ausgestattet, welches eine Auflösung von 2560 x 1600 Pixeln bietet. Als Prozessor kommt der Intel Bay Trail Z3770 Quad Core mit 2 GB RAM zum Einsatz. Schaut man sich das nachfolgende Video an, scheint das Tablet mit der extrem hohen Auflösung für ein solch kleines Windows 8.1 Tablet absolut keine Probleme mit der Performance zu haben. Die Darstellung auf dem Desktop ist dabei aber entsprechend klein, wobei die Vergrößerung unter Windows 8.1 natürlich zum Einsatz kommt. Sonst würde man die Inhalte überhaupt nicht treffen.

Insgesamt ist das Tablet zudem wasserfest - was fast schon Fujitsu typisch. Immer wenn wir auf Messen unterwegs sind, steht am Stand von Fujitsu ein Wasserbehälter, in dem ein oder mehrere Tablets liegen. Natürlich soll man damit nicht unter der Wasseroberfläche arbeiten, doch ein kleiner Regenschauer macht dem Gerät absolut nichts aus. Mitgeliefert wird zudem ein Stylus und ein Digitizer ist direkt verbaut. So lassen sich sehr einfach handschriftliche Eingaben tätigen. Optional gibt es nicht nur 3G- sondern auch ein LTE-Modul. Der interne Speicher liegt bei mindestens 64 GB, wobei es auch eine 128-GB-Version gibt. Auf der Rückseite ist zudem noch ein Fingerabdruckscanner integriert.

Insgesamt bringt das Fujitsu Stylistic Q584 ca. 640 Gramm auf die Waage, bietet dabei aber auch einen 38-Wh-Akku, der für eine Laufzeit von 10 Stunden reichen soll. Neben einem vollwertigen USB 3.0 und einem Micro-USB 2.0 Port, findet man an dem Tablet auch noch einen microSD Karten Slot und den Einschub für die SIM-Karte. An der Unterseite ist ein Dock-Connector verbaut, der wahlweise für ein Tastatur-Dock oder ein Desktop-Dock genutzt werden kann. Dabei bietet das Tastatur-Dock ein großes Touchpad und natürlich eine normale Tastatur. Über das Desktop-Dock lassen sich ein RJ45-Anschluss und ein HDMI-Ausgang erzeugen. So lässt es sich auch als Desktop-PC mit externem Monitor nutzen.

Die Preise schwanken natürlich je nach Konfiguration und konkrete Informationen sind nicht bekannt. Aktuell geht man von um die 1000€ für die größte Version aus. Sollte sich im Bezug auf die Preise und die Verfügbarkeit noch etwas ergeben, werden wir wieder über das Fujitsu Stylistic Q584 schreiben. Alle technischen Daten findet man mittlerweile auch bei Fujitsu.

(Link zum YouTube-Video)

Was sagt ihr zum Fujitsu Stylistic Q584?

Quelle: umpcportal via mobilegeeks

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung