Gameloft: Modern Combat 5 ab sofort Free-to-Play

Jamil Osso

Seit kurzem ist das neue Update von Modern Combat 5: Blackout für Apples iOS-Geräte verfügbar. Neben zahlreichen neuen Funktionen wird der Shooter aus dem Hause Gameloft nun auch ein Free-to-Play-Titel. 

Dank der Fremium-Version sparen Nutzer künftig rund 4 Euro für den Kauf des Spiels. Wie erwartet, steigen die Entwickler leider auf In-App-Käufe um. Das Spiel ist also kostenlos, wer aber zusätzliche Inhalte erwerben möchte, muss bis zu 99,99 Euro hinblättern – astronomische Preise für In-App-Käufe. Spieler können aber schon ab 1,99 Euro das ein oder andere Feature dazubestellen. Laut den Entwicklern wird es dennoch möglich sein, die Story und das Spiel-Geschehen auch ohne zusätzliche In-App-Käufe erleben zu können. Bestehende Premium-User – wer sich das Spiel vorher schon gekauft hat – würden nicht benachteiligt werden.

Bei Modern Combat 5: Blackout handelt es sich um die neueste Fortsetzung der beliebten Ego-Shooter-Serie. Besonders herausragend ist die gelungene Grafik und das ansprechende Spielerlebnis. Neben einem Einzelspieler-Modus gibt es natürlich auch einen Mehrspieler-Modus.  Die Entwickler bezwecken mit der Fremium-Version, die Reichweite und die Anzahl an Spielern zu erweitern. Weitere Infos zum Udpate und der Version 1.2.0 erfahrt ihr im nachfolgenden Video.

Modern Combat 5 - Update 2 Dev Diary.

Modern Combat 5 erfordert ein iPad 2 (oder neuer), iPhone 4s (oder neuer), oder iPod touch der 5. Generation. Zum Spielen wird eine Internetverbindung benötigt. Das Shooter-Spiel wurde in 28 Ländern als „Das Beste im App Store von 2014″ ausgezeichnet.

Modern Combat 5
Entwickler: Gameloft
Preis: Kostenlos

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung