Wild Blood: Gameloft veröffentlicht Unreal Engine-basiertes Spiel

Daniel Kuhn 4

Nachdem Gameloft bereits einige Teaser-Bilder und –Videos zu Wild Blood veröffentlicht hat, findet sich das Spiel nun endlich zum Download im Play Store. Bei dem Titel handelt es sich um das erste Spiel des Pulishers, das auf der Unreal Engine basiert. Und genauso beeindruckend ist dann auch die Grafik des Action-RPGs.

Wild Blood: Gameloft veröffentlicht Unreal Engine-basiertes Spiel

Bereits Anfang August hat Gameloft erste Fotos zu Wild Blood veröffentlicht. Kurz darauf kamen die ersten Video-Teaser, und die Information, dass das Spiel auf der Unreal Engine basiert. Nach einem Monat Funkstille ist das Spiel jetzt endlich im Google Play Store zu finden.

Bei Wild Blood handelt es sich um ein Hack’n’Slay, das durch Fantasy-typische Grafik auffällt. Erzählt wird die Legende von Sir Lancelot, der versucht, die böse Morgana zu besiegen und dabei Guinevere zu retten – zumindest im Single-Player-Modus. Wild Blood bietet zudem auch einen Multiplayer-Modus, in dem man entweder zu acht gegeneinander über WLAN in einem Deathmatch oder Capture the Flag-Kampf antreten kann, oder über den Gameloft-Server weitere Gegner aus aller Welt finden kann.

Spielt man Wild Blood alleine, muss man sich als Sir Lancelot durch 10 grafisch beeindruckende Levels kämpfen – insgesamt trifft man dabei auf 20 verschiedene Gegner und Bosse. Damit die ständigen Kämpfe nicht zu langweilig werden, müssen immer wieder kleinere Rätsel gelöst und Aufgaben erledigt werden.

Wild Blood kostet stolze 5,49 Euro und bietet zudem die Option durch In-App-Käufe neue Ausrüstungsgegenstände und Waffen zu erwerben. Die Installations-Datei ist knapp 700 MB groß, durch den üblichen Zusatz-Download benötigt das Spiel am Ende aber sogar 2 GB Speicher. Wild Blood benötigt mindestens Android 2.3, wobei die Auswahl der unterstützten Geräte bisher noch recht klein ist – leistungsstarke Smartphones wie das LG Optimus 4X HD werden überraschenderweise bisher nicht unterstützt, dafür kurioserweise das HTC One V.

Download: Wild Blood (5,49€)

Wild Blood (5,49€) qr code

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung