Produkte und Artikel zu Beitragsservice (ehem. GEZ)

  • Rundfunkbeitrag nicht bezahlen: Was passiert?

    Rundfunkbeitrag nicht bezahlen: Was passiert?

    Nach einem jüngst veröffentlichten Bericht sollen Mehmet Scholl und Oliver Kahn für ihre Live-Berichterstattung bei ARD und ZDF im Rahmen der EM üppig entlohnt werden. Beide dementieren den Bericht und die dort angegebene Höhe der Honorare, dennoch sorgten nicht nur diese Neuigkeiten für Kopfzerbrechen bei vielen Zahlern des Rundfunkbeitrags, die nicht ganz genau wissen, was eigentlich mit ihren Gebühren passiert...
    Martin Maciej
  • „GEZ“ bar bezahlen und umgehen: Geht das?

    „GEZ“ bar bezahlen und umgehen: Geht das?

    Der Wirtschaftsjournalist Norbert Häring kam jüngst auf die Idee, seine GEZ-Einzugsermächtigung zu kündigen, um die fälligen Beiträge zukünftig bar zahlen zu wollen. In den Tagen nach seinem Blogpost folgten viele dem Beispiel und wollen fortan nun selbst den „ARD ZDF Deutschlandradio Beitragsservice“ ärgern, indem sie die fälligen Beiträge bar bezahlen.
    Martin Maciej 4
  • Rundfunkbeitrag-Hotline: So erreicht ihr Mitarbeiter bei Fragen

    Rundfunkbeitrag-Hotline: So erreicht ihr Mitarbeiter bei Fragen

    Der Rundfunkbeitrag, früher GEZ-Gebühr, zur Finanzierung des öffentlich-rechtlichen Rundfunkprogramms ist Pflicht. Ihr habt Fragen zu eurem Beitrag? Wollt euch nicht durch die Textlawinen der Website lesen, sondern mit einem Kundenberater sprechen? Hier erfahrt ihr, wie ihr die GEZ-Hotline erreicht.
    Paul Henkel 2
  • Rundfunkbeitrag ("GEZ") kündigen: Wie geht das und wer kann das? Umzug, Vorlage, Adresse

    Rundfunkbeitrag ("GEZ") kündigen: Wie geht das und wer kann das? Umzug, Vorlage, Adresse

    Seit dem 01. Januar 2013 läuft die GEZ-Gebühr unter dem Namen „ARD-ZDF-DeutschlandRadio-Beitragsservice“. Neben der Bezeichnung haben sich auch die Zahlungsvoraussetzungen geändert. Nun ist es irrelevant, ob ihr einen Fernseher, Internet-PC der Radio im Haushalt besitzt. Unabhängig von der Anzahl der Geräte und Personen in einem Haushalt müssen monatlich 17,98 € im Monat bezahlt werden. Die Berechtigung dieser...
    Martin Maciej 11
  • "GEZ"/Rundfunkbeitrag anmelden - so gehts!

    "GEZ"/Rundfunkbeitrag anmelden - so gehts!

    Seit Januar 2013 müssen alle Haushalte den Rundfunkbeitrag an die GEZ entrichten - unabhängig davon, ob rundfunkempfangsfähige Geräte im Haushalt sind oder nicht. Wie ihr eure Wohnung anmelden könnt, erfahrt ihr hier.
    Jan Hoffmann 2
  • Rundfunkbeitrag: "GEZ"-Beitragsnummer vergessen? Hier kann man sie finden

    Rundfunkbeitrag: "GEZ"-Beitragsnummer vergessen? Hier kann man sie finden

    Wollt ihr mit der GEZ (heute ARD ZDF Deutschlandradio Beitragsservice) Kontakt aufnehmen, um z. B. zu kündigen, einen Umzug zu melden oder Fragen zur Bezahlung zu stellen, benötigt ihr die Beitragsnummer. Falls ihr diese Nummer verloren oder vergessen habt, erfahrt ihr hier, wo man die „GEZ“-Beitragsnummer finden kann.
    Martin Maciej 5
  • Ding-Dong! Wir sind's, die neue GEZ!

    Ding-Dong! Wir sind's, die neue GEZ!

    Der große Vorteil an dem neuen Rundfunkbeitrag sollte ja sein, dass das Schnüffeln von GEZ-Agenten an der Haustür endlich ein Ende haben würde. Jetzt wurde die erste neue Satzung veröffentlicht, die aber diese Möglichkeit einer Haustürkontrolle ausdrücklich weiterhin einräumt.
    Peer Göbel 18
* Werbung