Die größten Achterbahnen der Welt: Ein Tag im Six Flag Magic Mountain (Off-Topic)

Kamal Nicholas 5

In Amerika ist alles größer: Die Autos, die Straßen, das Essen und die Menschen. Und natürlich auch die Achterbahnen. Deshalb musste ich auch unbedingt in den hiesigen Achterbahn-Park namens „Six Flag Magic Mountain“ (aka Sick Flag), um mich den größten Achterbahnen der Welt zu stellen.

Six Flag Magic Mountain.
Kein Video verpassen? Abonniere uns auf YouTube:

Ich habe eigentlich keine Höhenangst, wenn man allerdings hängend in einem Sitz in etwa 40 Metern Höhe hängt, kann einem schon ganz anders werden. Oder wenn einem eine 61 Grad-Abfahrt  aus 77 Metern Höhe mit einer Geschwindigkeit von 136 km/h  bevorsteht, die in einen 36 Meter langen Tunnel mündet.

Wenn Achterbahnen und andere Fahrten schon Namen wie „Scream“, „Lex Luthor: Drop of Doom“, Full Throttle“ oder „Goliath“  haben, ist eigentlich klar, was zu erwarten ist. Und in Amerika ist meistens auch genau das drin, was drauf steht.

Bilderstrecke starten(15 Bilder)
What’s in my (bike) bag?! GIGA-Redakteure stellen ihre Ausrüstung vor: Sebastian

Der „Vergnügungs“-Park Six Flag Magic Mountain in Valencia bei Los Angeles hat all das und noch viel mehr zu bieten. Ob stehend, hängend oder sitzend, rückwärts oder vorwärts, mit oder ohne Loopings, die dort ansässigen Achterbahnen können einem schnell die Angst in den Kopf und die Übelkeit in den Magen jagen. Spaß macht die ganze Sache aber natürlich trotzdem, denn warum sonst würde man etwa 40 Euro (im Vorverkauf) für einen Tag dort ausgeben? Glücklicherweise hatte ich meine GoPro dabei,  um mein Erlebnis auf Kamera aufzunehmen.

Was ich dann aber doch nicht „fahren“ konnte war der oben erwähnte Drop of Doom, bei dem es aus 121 Metern sehr schnell in Richtung Boden geht. Nennt mich einen Schisser, aber das war mir dann einfach doch zu viel.

Riddlers Revenge
Riddlers Revenge
Golden Bear Theater
Golden Bear Theater
Goliath
Goliath
Superman/LexLuthor- Drop of Doom
Superman/LexLuthor- Drop of Doom
Green Lantern
Green Lantern
Mir ging es teilweise nicht so gut
Mir ging es teilweise nicht so gut
Cutting Lines
Cutting Lines
Goliath
Goliath
Insgesamt bin ich mit meinem Kollegen „Andy from Germany“ (der zufälligerweise auch gerade in Los Angeles war) sechs Achterbahnen gefahren, die Nachwirkungen habe ich tatsächlich noch zwei Tage später gespürt. Was da mit dem Körper passiert, kann bei untrainierten Verhältnissen auch einfach nicht gesund sein. Aber würde ich nochmal hinfahren? Vielleicht, denn mittlerweile war ich schon drei mal dort.

Falls ihr auch mal zum Six Flag Magic Mountain bei Los Angeles fahren wollt, haltet im Vorfeld auf jeden Fall die Augen nach Sonderangeboten für die Tickets aus oder besorgt euch die Karten frühzeitig auf der Webseite, da es dann billiger wird.

Hier noch ein paar schicke Animationen, die einen weiteren ganz guten Eindruck des Parks vermitteln. Und natürlich ihr sowohl auf der offiziellen Webseiteals auch auf YouTube noch viele weitere Videos.

Six Flags Magic Mountain 2011-2013 Official Announcements.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Video

* Werbung