Jahresrückblick Games - August

David Hain 6

August

Der August war vor allem für uns bei GIGA einer der schönsten Monate: Die gamescom bedeutet für uns nicht nur viele schöne Spiele in kürzester Zeit zu sehen, sondern – viel wichtiger – euch zu treffen. Die positive Resonanz, die uns auf den Gängen der Kölner Messe entgegen schlug, hat uns dann aber doch beinahe zu Tränen gerührt.

Da Bilder oft mehr zeigen als Worte, solltet ihr euch das Spektakel unbedingt in unserem großen gamescom-Videospecial ansehen.

gamescom 2012 - Highlights.

Auch für sich genommen erfreute die gamescom 2012. Die Messeleitung ließ deutlich spüren, dass man aus alten Fehlern gelernt hat. Endlich gab es daher auch wieder Nebenbeschäftigungen wie Sport oder Quizzes in einer eigenen, riesigen Halle. Allerdings enttäuschte das Fehlen einiger großer Namen: Nintendo fehlte dieses Jahr, Microsoft ebenfalls, Sega und THQ konnten sich einen Auftritt schlicht nicht leisten. Das merkte man den Hallen sichtbar an, die teils riesige Freiflächen boten.

EA nutzte den Messewirbel und die damit einhergehende gamescom-Dauerberichterstattung um klammheimlich eine Hiobsbotschaft für die ohnehin schon geschundenen Fans der C&C-Reihe zu verbreiten. Das auf den VGAs 2011 noch als „Generals 2“ angekündigte Vollpreisspiel, heißt nun nur noch „Command & Conquer“ und wird ein free-to-play-Titel. Die Community ist darüber derart begeistert, dass sie Petitionen starten, um EA zum Umdenken zu bewegen. Natürlich erfolglos…

Und, natürlich, vergeht im Jahr der sterbenden Spielehersteller kein Monat ohne Entwicklertod. Zuerst muss das Traditionsstudio Psygnosis dran glauben. Sony macht die Entwickler von Wipeout dicht und beendet damit eine über 20-jährige Historie. Andernorts zieht Funcom die Konsequenzen aus der Misere um „The Secret World“ und entlässt massiv Mitarbeiter. Das Studio bleibt bestehen, bäckt nun aber erst einmal kleine Brötchen.

Spiele erscheinen auch: Darksiders 2, Sleeping Dogs, Sound Shapes, Papo & Yo, Last Story und Guild Wars 2 sind allesamt erstklassig.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

Neue Artikel von GIGA GAMES

  • Fortnite: Bots entdecken - so erkennt ihr sie

    Fortnite: Bots entdecken - so erkennt ihr sie

    Seit Kapitel 2 von Fortnite Battle Royale könnt ihr nun auch mit Bots spielen und fehlende Slots mit den KI-gesteuerten Figuren befüllen. Doch wie kann man Bots erkennen? Dies ist nämlich gar nicht so offensichtlich. Wir erklären, wie ihr sie entlarven könnt.
    Christopher Bahner
  • Mario Kart Tour: Münzrausch und Tipps für schnelle Münzen

    Mario Kart Tour: Münzrausch und Tipps für schnelle Münzen

    Münzen gelten in Mario Kart Tour als eine Währung. Mit ihnen könnt ihr bei Tagesangeboten im Shop Charaktere oder Fahrzeugteile freischalten. Im Folgenden verraten wir euch, was es mit dem Münzrausch auf sich hat und wie ihr schnell an weitere Münzen gelangt.
    Olaf Fries
  • Mario Kart Tour: Freunde finden und Rangliste freischalten

    Mario Kart Tour: Freunde finden und Rangliste freischalten

    Um Freunde in Mario Kart Tour zu finden und hinzuzufügen, müsst ihr erst die Rangliste freischalten. Leider wird dies im Spiel nicht erklärt. Wir zeigen euch im Folgenden, wie es funktioniert und ihr den Ranglisten-Cup erhaltet.
    Olaf Fries
* Werbung