Hooked: Robin und Tom starten ihre eigene Spiele-Seite

Kristin Knillmann

Da ist es, das neue Projekt von unseren liebgewonnenen GIGA-Nasen Tom und Robin: HOOKED! Die Videospiel-Seite samt eigenem YouTube-Kanal wurde gestern in die Weiten des Webs losgelassen und ich freue mich schon mächtig auf die kommenden Inhalte! Was euch erwartet und wie ihr Fan werden könnt:

Hooked

Tom und Robin, die beiden muss man einfach gern haben. Ihr gesamtes Fachwissen stellen sie euch jetzt auf ihrer eigenen Seite und YouTube-Kanal Hooked zur Verfügung. Aktuell findet ihr dort bereits den ersten Podcast namens Hooked F.M., ein Video-Review zu Far Cry 4 und ein kompaktes Vorstellungsvideo - inklusive einem schönen Versprechen von Robin, sich mit einer ganz besonderen Serie zu beschäftigen. Aber ich will noch nicht zu viel vorweg nehmen, schaut einfach selbst vorbei:

GET HOOKED! - Zur Webseite*

Weil gute Inhalte nicht gerade günstig sind und die Jungs gern auf Werbung verzichten möchten, sind sie auf eure Unterstützung angewiesen. Wenn euch das Projekt gefällt, freuen sie sich über jede Kleinigkeit - seien es viele Kommentare oder direkten Support über die Crowdfunding-Plattform Patreon:

Hooked bei Patreon unterstützen!*

Ich mach jetzt mal kein Ich bin jetzt schon hooked-Wortspiel und sage einfach nur: Mir gefällt, was Tom und Robin auf die Beine gestellt haben und ich werde ganz sicher regelmäßig vorbeischauen! Rockt das Web, ihr Beiden. <3

Eure ehemalige Kollegin Kristin

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung