Die besten Spiele des Jahres 2014: Favoriten von Nils

Kristin Knillmann 26
Die besten Spiele 2014: Favoriten von Nils.

Platz 3: Dragon Age: Inquisition

Dragon-Age-Inquisition

Zwar reicht Dragon Age: Inquisition nicht an eines meiner absoluten Lieblingsspiele Dragon Age: Origins heran, dennoch hat mich das Spiel in seinen Bann gezogen. Es dauerte jedoch einige Stunden, bis sich ein Dragon-Age-Gefühl bei mir eingestellt hat, aber ab dann machte es mir wieder richtig Spaß. Das Kampfsystem war spaßig, jedoch habe ich ein paar Taktik-Elemente aus dem ersten Teil vermisst. Dafür sind die Kämpfe gegen die Drachen richtig gut gelungen und auch die Charaktere sind wieder super geschrieben und fügen sich in die tolle Story ein.

Unser Test zu Dragon Age: Inquisition

Platz 2: Divinity: Original Sin

Divinity-Original-Sin

Ich junges Kerlchen habe noch nie ein Rollenspiel wie Divinity: Original Sin gespielt. Ein Rollenspiel aus der Iso-Perspektive, mit sprechenden Brunnen und rudimentären Quest-Hilfen. Es war eine echte Herausforderung, aber auch ein schönes Gefühl, mal nicht ständig jedes Quest-Ziel genaustens vorgegeben zu bekommen, sondern selber mal den eigenen Hirnschmalz anzustrengen. Auch das Kampfsystem war fordernd und bot taktische Vielfalt. Lediglich die Begleiter und Hauptcharaktere waren etwas schwach geschrieben, aber darüber tröstete Umfang, Gameplay und Story hinweg.

Platz 1: The Wolf Among Us

The-Wolf-Among-Us

The Wolf Among Us hat mich vor allem wegen des originellen Settings begeistert. Märchencharaktere wie Schneewittchen leben in einer Großstadt und führen dort ein Leben wie jeder andere auch. Mit den gleichen menschlichen Problemen. Dass man dann auch noch in der Rolle des großen, bösen Wolfs einen Mord aufklären kann, hat mich total mitgerissen. Zwar schwächelt The Wolf Among Us an manchen Stellen, da beispielsweise die Entscheidungen nicht so gravierend ausfallen wie in einem The Walking Dead, trotzdem bleibt The Wolf Among Us mein Spiel des Jahres.

Unser Test zu The Wolf Among Us

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

Neue Artikel von GIGA GAMES

  • Fortnite: Geheimer Stern in Woche 7 – Fundort (Season 9)

    Fortnite: Geheimer Stern in Woche 7 – Fundort (Season 9)

    Sofern ihr alle Herausforderungen von Woche 7 in Season 9 von Fortnite Battle Royale abgeschlossen habt, dürft ihr euch über Ladebildschirm 7 freuen, der euch erneut einen Hinweis auf einen versteckten Battle-Stern gibt. Wir verraten euch den genauen Fundort, falls ihr ratlos seid.
    Christopher Bahner
  • PS Plus: Monster Hunter World Iceborn ab Freitag kostenlos in der Beta

    PS Plus: Monster Hunter World Iceborn ab Freitag kostenlos in der Beta

    Es gibt gute und schlechte Dinge auf der Welt. Riesigen Dino-Monster-Viechern in einer Eiswüste die Stirn zu bieten und dann auch noch (vielleicht) zu gewinnen, gehört zu den guten Dingen. Ganz besonders, wenn das ganze Erlebnis für eine gewisse Zeit kostenlos in der Beta angeboten wird.
    Marina Hänsel
* Werbung