Google

Rafael Thiel 2

Google ist ein global agierender Technologie- und Internetkonzern mit Hauptsitz im kalifornischen Mountain View, der den Profit mehrheitlich durch Werbung generiert. Das bekannteste Produkt des Unternehmens ist die gleichnamige Suchmaschine, die vielerorts eine Monopol-artige Stellung innehat. Ebenfalls bekannte Dienste sind Gmail, Chrome und Maps. Mit Android verwaltet Google ferner das weitverbreiteste Betriebssystem für mobile Endgerät. Seit 2015 ist das Unternehmen der Alphabet Holding untergeordnet.

Als Larry Page und Sergey Brin 1998 beschlossen, eine eigene Firma zu gründen, dürften sich die beiden Stanford-Studenten wohl kaum ausgemalt haben, dass Google knapp 20 Jahre später eines der wertvollsten Unternehmen der Welt sein wird. Was einst als Suchmaschine begann, ist heute eine der zentralen Anlaufstellen im Internet und gilt als treibender Innovator für Technologie im Allgemeinen. Das ausgerufene Ziel von Google ist es, „die Informationen der Welt zu organisieren und allgemein zugänglich und nützlich zu machen.“ („to organize the world’s information and make it universally accessible and useful“).

Im Laufe der Zeit stieg Google in zahlreiche Branchen ein und führte eine vielzahl an Diensten ein. Im Oktober 2015 vollzog der Konzern darum eine Umstrukturierung und lagerte einige Sparten in eine eigens gegründete Holding namens Alphabet aus. Nur das Kerngeschäft bestehend aus Internetdiensten verblieb bei Google, dessen Führung fortan Sundar Pichai oblag. Der zuvor als CEO fungierende Larry Page wechselte zusammen mit Sergey Brin an die Alphabet-Spitze und beaufsichtigt von dort vor allem die etwas gewagteren Zweige á la Calico und Google X.

Die wichtigsten Google-Produkte im Überblick

Zu den Kommentaren

Kommentare

Produkte und Artikel zu Google

  • Microsoft knickt ein – zum Wohle der Nutzer

    Microsoft knickt ein – zum Wohle der Nutzer

    Microsoft hat angekündigt, mit einem Update von Office 365 Pro einfach mal Google als Standardsuche aus dem Chrome-Browser zu entfernen. Wer das Paket nutzt, der bekommt automatisch eine Chrome-Erweiterung installiert, die Bing zum neuen Standard macht. Nun macht der Konzern einen Rückzieher
    Simon Stich 2
  • Google Konto erstellen – so geht's

    Google Konto erstellen – so geht's

    Wenn ihr ein Android-Smartphone nutzen oder eine Gmail-Adresse erstellen möchtet, benötigt ihr ein Google-Konto. Wie ihr ein Google-Konto im PC-Browser oder am Android-Gerät erstellt, zeigen wir euch hier auf GIGA.
    Robert Schanze 11
  • Googles geniale Easter Eggs: Google Maps birgt 9 Überraschungen

    Googles geniale Easter Eggs: Google Maps birgt 9 Überraschungen

    Kaum zu glauben: Google Maps, der Kartenservice von Google, ist schon 15 Jahre alt. Nicht nur als Navi oder Routen-Planer ist der Service perfekt. Wie es sich für eine Google-Anwendung gehört, haben die Entwickler an einigen Ecken sogenannte Easter Eggs eingebaut, die Nutzer zum Schmunzeln und Staunen bringen. Die besten haben wir euch zusammengefasst.
    Lisa Fleischer
  • Android-Nachfolger: Google hat etwas Neues in der Hinterhand

    Android-Nachfolger: Google hat etwas Neues in der Hinterhand

    Google hat mit Android den Markt erobert, plant mit Fuchsia aber bereits einen Nachfolger – der aber noch nicht vorgestellt wurde. Nun wurde bekannt, dass noch ein weiteres Betriebssystem in Entwicklung sein könnte. Was steckt dahinter?
    Peter Hryciuk
  • Google gibt sich kleinlaut: Sind die Pixel-Handys ein Flop?

    Google gibt sich kleinlaut: Sind die Pixel-Handys ein Flop?

    Verkaufen sich die Handys Pixel 4 und Pixel 4 XL schleppender als gedacht? Bei der Bekanntgabe der Quartalszahlen hat Google kaum ein Wort über die aktuelle Pixel-Generation verloren – während andere Hardware gelobt wurde. Muss der Konzern jetzt umdenken?
    Simon Stich 6
  • Chrome: Microsoft greift Google unter die Arme

    Chrome: Microsoft greift Google unter die Arme

    Dass selbst große Unternehmen nicht immer gegen- sondern auch miteinander arbeiten können, zeigt sich in der Kooperation zwischen Google und Microsoft. Der Windows-Hersteller hilft dem Megakonzern dabei, dem Chrome-Browser eine neue praktische Funktion zu verpassen. 
    Robert Kohlick
  • Google kopiert beliebtes Feature von Apple für Android-Handys

    Google kopiert beliebtes Feature von Apple für Android-Handys

    Google arbeitet derzeit an einer eigenen Version von AirDrop. Dateien sollen sich hier genau wie bei Apple mit Handys der näheren Umgebung teilen lassen. Ein erstes Video zeigt Googles „Nearby Sharing“ jetzt schon in Aktion – und auch Samsung will ein Stück des Kuchens abbekommen.
    Simon Stich 2
  • Top-15-Handys: Das sind die besten Kamera-Smartphones

    Top-15-Handys: Das sind die besten Kamera-Smartphones

    Mit welchem Smartphone lassen sich die besten Fotos schießen? Eine Antwort auf diese Frage bietet DxOMark. Die Kamera-Experten erstellen eine Rangliste, in der die Foto- und Videofähigkeiten der Handys bewertet werden. GIGA stellt die Top 15 der aktuell besten Kamera-Smartphones vor.
    Simon Stich 42
  • Google Play Store

    Google Play Store

    Der Google Play Store ist die zentrale Anlaufstelle zum Download von Apps und Spielen unter Android. Daneben bietet der Play Store aber auch Filme, Serien, Bücher, Zeitschriften, Musik und Hörbücher in digitaler Form an. Wir erklären, wie der Play Store entstanden ist und wie man ihn benutzt.
    Martin Malischek 6
  • Handy verloren oder gestohlen? Das Android-Smartphone orten, sperren & löschen

    Handy verloren oder gestohlen? Das Android-Smartphone orten, sperren & löschen

    Wenn das Handy verloren geht, verfällt man schnell in Panik – zum Glück lassen sich aktuelle Android-Smartphones oft problemlos orten. Über Google könnt ihr den Aufenthaltsort eures Smartphones ganz einfach finden, es klingeln lassen und es im Notfall auch aus der Ferne sperren oder gar komplett löschen. Wie das genau funktioniert, erfahrt ihr hier auf GIGA.
    Thomas Kolkmann 1
  • Nach Rekordstrafe: Google knickt bei Android-Handys ein

    Nach Rekordstrafe: Google knickt bei Android-Handys ein

    Google muss Mitbewerbern in der mobilen Websuche bei Android mehr Rechte einräumen – und das schon bei der Inbetriebnahme des Handys. Nach der Zahlung einer EU-Rekordstrafe hat sich Google nun mit der Konkurrenz geeinigt. Profitieren wird Google aber weiterhin, wie ein wichtiges Detail zeigt.
    Simon Stich 4
* Werbung