Android: Google testet buntes Logo in der Homescreen-Suchleiste

Rafael Thiel 6

Bei Google wird wieder eifrig getestet und ausprobiert: Wie einige Nutzer berichten, erscheint das Firmenlogo des Konzerns in der Suchleiste auf dem Android-Homescreen nicht mehr dezent grau sondern in den typischen Unternehmensfarben. Der eingefärbte Google-Schriftzug wurde bislang vereinzelt unter anderem auf dem Homescreen des Google Now Launchers sowie im Multitasking-Menü gesichtet.

Android: Google testet buntes Logo in der Homescreen-Suchleiste

Den Kollegen von Android Police wurden Screenshots zugespielt, die ein farbiges Google-Logo in der Suchleiste zeigen. Die Änderung scheint vollständig serverseitig vonstatten zu gehen, da sie von mehreren Benutzern mit unterschiedlichen Versionen der Google Play Dienste-App beobachtet werden konnte.

Google-Suchleiste-Logo-bunt
Google-Suchleiste-Logo-bunt-2

Da es sich um eine Neuerung ästhetischer Natur handelt, sind die Beurteilungen selbstredend stets subjektiv. Vor allem im ohnehin schon farbenfrohen Multitasking-Menü sorgt das bunte Google-Emblem jedoch für eine überladene Optik. Auf dem Homescreen – entweder über das entsprechende Widget oder die standardmäßig eingeblendete Leiste im Google Now Launcher – könnte der Look hingegen schon stimmiger wirken – könnte aber auch dort vorhandene Homescreen-Designs zerstören.

Hierbei dürfte es sich zunächst um ein simples A/B-Testverfahren handeln, bei dem Google die Änderung an einen schmalen Benutzerkreis verteilt und deren Reaktion auswertet. Wir halten euch selbstredend auf dem Laufenden, sollte Google das bunte Logo großflächiger ausrollen.

Quelle: Android Police

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung