Android vielseitig, iPhone eintönig: Googles mitreißender Klavier-Werbespot

Kaan Gürayer 33

Zu einer Spitze gegen die Konkurrenz hat sich Google in einem neuen Werbespot für die Android-Kampagne „Be together. Not the same“ hinreißen lassen: Während iPhones subtil für ihre langweilige Eintönigkeit herabgewürdigt werden, böten Android-Smartphones laut dem Spot spannende Vielfalt und für jeden Geschmack das passende Gerät. Veranschaulicht wird die Werbebotschaft mit Hilfe von virtuoser Klaviermusik.

Android Monotune.

Ein menschenleeres Musikstudio, in der Mitte zwei Klaviere und dazwischen ein Pianist, der leidenschaftlich in die Tasten haut – so die Kulisse, die sich Google ausgedacht hat, um die Vorzüge der hauseigenen Android-Plattform gebührend in Szene zu setzen. Dann fängt der Musik-Maestro zu spielen an … Doch während links eine wunderbare Melodie ertönt, kommt am rechten Klavier stets derselbe Ton heraus – völlig egal, welche der 88 Tasten der Pianist auch betätigt.

Ohne es explizit zu erwähnen, dürfte der linke Flügel sinnbildlich für Android-Smartphones stehen, das rechte Gegenstück hingegen für iOS. Subtil möchte uns Google damit wohl sagen, dass der Rivale aus Cupertino mit seinen beiden iPhone-Modellen lediglich eine sehr beschränkte Auswahl bietet. Das Android-Universum kann hingegen mit einer Vielzahl an unterschiedlichen Geräten aufwarten, die für jeden Geschmack, jede Feature-Vorliebe und jedes Portemonnaie das richtige Smartphone bieten. Treffend zum Motto: „Vereint, aber dennoch unterschiedlich.“

Ausführliches Making of

Googles Android-Werbespot wurde während der Grammys 2016 ausgestrahlt, die am gestrigen Nachmittag in Los Angelas verliehen wurden. Passend zum Seitenhieb gegen Apple hat es die Android-Abteilung des Suchmaschinengiganten auch zu Twitter gezogen, um mit diversen Tweets die Begleitmusik zu spielen. Interessanter Fakt am Rande: Das rechte Klavier, das ständig denselben Ton von sich gab, hat Google eigens für den Spot anfertigen lassen. In einem ausführlichen Making of erlaubt das Unternehmen einen Blick hinter die Kulissen und zeigt, wie der Werbefilm produziert wurde.

Android: Making of „Monotune“.

via The Verge

Nexus 6P bei Amazon kaufen * Huawei Mate S mit Tarif bei deinHandy *

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung