Android Wear 2.0: Finale Version soll am 9. Februar erscheinen

Thomas Lumesberger

Nach langer Wartezeit steht die Veröffentlichung von Android Wear 2.0 jetzt kurz bevor. Während Google noch kein genaues Datum nennt, spricht @evleaks von einem Release am 9. Februar.

Update vom 17.01.2017, 14:22 Uhr: Via Twitter hat der Profi-Leaker Evan Blass (@evleaks) verkündet, dass Google die neue Version von Android Wear am 9. Februar veröffentlichen wird. Da es sich hierbei allerdings nur um ein Gerücht handelt, sollte das Datum noch etwas skeptisch betrachtet werden.

Originalmeldung vom 12. Januar 2017:

Bilderstrecke starten(23 Bilder)
Googles Friedhof: 23 Projekte, die vom Mega-Konzern zu Grabe getragen wurden

Diverse App-Entwickler wurden von Google informiert, dass Android Wear 2.0 im Februar 2017 veröffentlicht wird. Sie werden daher angehalten, ihre Apps auf den neuesten Stand zu bringen.

Eigentlich hätte Android Wear 2.0 bereits im Herbst letzten Jahres veröffentlicht werden sollen. Da die Entwickler allerdings relativ schlechtes Feedback gegeben haben, wurde das Veröffentlichungsdatum nach hinten verlegt. Anfang 2017 wurde schließlich von Google genannt. Jetzt wurde bekannt, dass die neue Version im Februar öffentlich werden soll.

In der E-Mail von Google wird nicht nur das Zeitfenster für den Release genannt, sondern es werden auch sämtliche Apps des entsprechenden Entwicklers aufgelistet, die auf dem veralteten eingebetteten APK-Mechanismus basieren und damit nicht für Android Wear 2.0 optimiert sind. Der Suchmaschinengigant rät den Entwicklern, die Anpassung demnächst vorzunehmen, da mit dem neuen Betriebssystem ein integrierter Google Play Store ausgeliefert wird. Sollten die Anwendungen nicht auf dem neuesten Stand sein, so sind die Apps im Play Store auf der Uhr nicht auffindbar.

Android_Wear_2_Mail_markierung

Android Wear 2.0: Neue Uhren und Updates

Zusammen mit den neuen Funktionen wird Google zusätzlich noch zwei neue Smartwatches präsentieren. Diese Uhren werden nicht unter dem Namen von Google, Nexus oder Pixel geführt, sondern tragen den Namen des Herstellers. Wer genau das sein wird, wurde noch nicht verraten. Ein Großteil der aktuellen Android-Wear-Smartwatches wird erfreulicherweise mit Android Wear 2.0 versorgt; das wurde von Google bereits offiziell bestätigt. Die vollständige Liste zeigt dieser Artikel: Android Wear 2.0: Diese Smartwatches erhalten das Update

Quelle: Android Police

Moto 360 Sport bei Amazon kaufen* Huawei Watch bei Amazon kaufen*

LG Watch Urbane LTE – Hands-On.

Hat dir dieser Artikel gefallen? Schreib es uns in die Kommentare oder teile den Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook oder Twitter folgen.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung