Die Android-Verteilung im Juli: KitKat legt zu, alte Versionen nehmen ab

Martin Malischek 1

Auch diesen Monat veröffentlichte Google die Zahlen der genutzten Android-Versionen. KitKat läuft mittlerweile auf fast jedem fünften Gerät, ältere Versionen nehmen ab.

android_verteilung_juli

Selbst nach der Ankündigung der neuen Android-Version 5.0 läuft die Vorgängerversion, Android 4.4, erst auf 18% aller Android-Geräte. Die restlichen Android-Versionen nehmen leicht ab, was mitunter mit der Zulage von 4,3% der Android-Version 4.4 zusammenhängen dürfte.

Die Android-Verteilung im Juli: Die Zahlen im Vergleich zum Juni

  • KitKat: 13,6% (Juni) ->17,9% (Juli)
  • Jelly Bean: 58,4% -> 56,5%
  • Ice Cream Sandwich: 12,3% -> 11,4%
  • Gingerbread: 14,9% -> 13,5%

Hier findet ihr die Zahlen vom Juni im Vergleich zum Mai.

Wie werden die Zahlen ermittelt?
Google misst die Zahlen innerhalb der ersten Woche des jeweiligen Monats. Die Vorgehensweise ist einfach: Jedes Gerät, mit dem der Play Store innerhalb der Woche genutzt wird, findet sich in der Statistik.

Quelle: Google Dashboards

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung