Google: Frachtschiff-Rätsel gelöst und die größte europäische Street View-Karte

Martin Malischek

Erst vor Kurzem haben wir von einem virtuellen Rundgang eines U-Bootes und über das Google-Schiff berichtet. In beiden Sachen haben wir Neuigkeiten für euch. Der Gatwick Airport, Englands zweithöchst frequentierter Flughafen ist nun per Street View begehbar. Die Street View-Karte ist damit die größte in Europa. Und: Google äußerte sich zu dem Google-Frachtschiff in San Francsico. Es soll wohl Testzwecken dienen.

Google: Frachtschiff-Rätsel gelöst und die größte europäische Street View-Karte

Der Google Frachter: Rätsel gelöst. So halb.

Als ein Google-Frachterauftauchte, an dem emsig gearbeitet wird, tauchten ebenfalls alle möglichen Gerüchte und Vermutungen auf. Ein schwimmendes Serverzentrum oder ein extravaganter Platz für einen Store? Nein, Google äußerte sich zu dem Schiff in der San Francisco Bay:

Google Barge … A floating data center? A wild party boat? A barge housing the last remaining dinosaur? Sadly, none of the above. Although it’s still early days and things may change, we’re exploring using the barge as an interactive space where people can learn about new technology.

Diese Antwort erhielten die Kollegen von TechCrunch von Google. Also ein Ort, an dem man Menschen neue Technologien zeigen kann. Nähere Informationen möchte Google noch nicht geben, da sich bei dem Projekt noch viel ändern kann.

Bilderstrecke starten
11 Bilder
Top-10-Handys: Das sind die besten Kamera-Smartphones.

Europas größte Street View-Karte

Nach dem virtuellen U-Bahn-Rundgang bietet Google ein weiteres Schmankerl in Sachen Street View an: Der Gatewick Airport, Englands zweitwichtigster Flughafen, wurde abgelichtet. Über 2.000 Bilder schoss der Suchmaschinenriese. Das zusammengesetzte Ergebnis kann man sich hier anschauen.

Quellen: mobilegeeks, engadget

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung