Google Glass: Zertifizierung deutet auf neues Modell hin [Gerücht]

Oliver Janko 5

In letzter Zeit ist es ruhiger um Googles „Cyberbrille“ geworden, Google Glass spielte in den einschlägigen Medien keine allzu große Rolle mehr. Das könnte sich bald aber wieder ändern: Ein unbekanntes Gerät von Google ist in einem Eintrag der US-amerikanisches Regulierungsbehörde FCC aufgetaucht – und lässt auf eine erste Consumer-Version von Google Glass schließen.

Google Glass: Zertifizierung deutet auf neues Modell hin [Gerücht]

Die Kollegen von Droid Life sind auf die Spur gestoßen, nähere Details sind aber noch Mangelware: Die Modellnummer des Geräts lautet A4R-GG1, was ein neues Smartphone oder Tablet de facto ausschließt. A4R ist die Google-Kennung der Regulierungsbehörde, GG1 könnte demnach für das erste „finale“ Google Glass stehen. Zudem wissen wir, dass das unbekannte Gerät mit WiFi 802.11 a/b/g/n/ac (Dual Band, 5 GHz und 2,4 GHz) und Bluetooth LE ausgestattet sein wird, auch von einem verbauten Akku ist die Rede – Spezifikationen, die durchaus auf die Brille von Google zutreffen könnten und Vermutungen, es könnte sich auch um einen neuen Chromecast handeln, den Wind aus den Segeln nehmen.

Der FCC-Eintrag lädt also durchaus zum Spekulieren ein, vor allem auch, weil das Auftauchen eines derartigen Eintrags in der Regel auf ein fortgeschrittenes Stadium schließen lässt, die Brille könnte also durchaus bereits kurz vor der Präsentation stehen. Im Umkehrschluss bedeutet das allerdings nicht, dass auch eine baldige Markteinführung geplant ist: Auch Testgeräte müssen durch die FCC abgesegnet werden, vielleicht plant Google also auch lediglich interne Testläufe.

Dass eine Version von Google Glass für Endverbraucher kommen wird, bestätigt Google auf Anfrage aber immer wieder. Man arbeite fleißig an der Datenbrille weiter, unter Leitung des früheren iPod-Erfinders Tony Fadell. Wir halten unsere Leser selbstverständlich über alle Neuigkeiten, Google Glass betreffend, auf dem Laufenden.

 Quelle: FCC, via Droid-Life

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* gesponsorter Link