Google I/O 2012: Termin für Entwicklerkonferenz bekanntgegeben

Frank Ritter

Der Termin für die Entwicklerkonferenz Google I/O 2012 ist jetzt bekannt. Die Veranstaltung, auf der traditionell viele Neuigkeiten zu Android präsentiert werden, findet am 24. und 25. April in San Francisco statt.

Google I/O 2012: Termin für Entwicklerkonferenz bekanntgegeben

Im Google Code Blog wurde gestern der Termin für die Google I/O 2012 bekannt gegeben: Am 24. und 25. April kann sich die versammelte Android-Fangemeinde möglicherweise auf Android „Jelly Bean“ und/oder andere Neuigkeiten zu Android freuen. Neben Neuigkeiten zu Android und Google Chrome werden Entwickler und interessierte Zuschauer des Streams vermutlich auch neue Features zu Google+, Google TV und weiteren Produkte erfahren.

Ort des Events ist das Moscone Center West, wo auch die Apple-Entwicklerkonferenz WWDC stattfindet. Im letzten Jahr waren die Tickets innerhalb von weniger als einer Stunde ausverkauft. Einer der wichtigeren Gründe dafür ist sicherlich, dass Google auf diesen Veranstaltungen gerne Hardware verschenkt — in diesem Jahr zum Beispiel das Samsung Galaxy Tab 10.1.

Ob diese Form des Anreizes zur Teilnahme an einer Konferenz auch im nächsten Jahr fortgesetzt wird (und dazu führt, dass sich noch mehr Nicht-Entwickler für die Veranstaltung anmelden), wissen wir, sobald der Termin zur Anmeldung bekanntgegeben wird. Die Veranstaltung ist jedenfalls auch ohne institutionalisierte Bestechung sehenswert. In den letzten beiden Jahren führte der Google-Vizepräsident für Social Business, Vic Gundotra, zunehmend souveräner durch das Programm, die Informationen zu neuen und aktualisierten Produkten waren stets auch aus Sicht eines Nicht-Entwicklers interessant.

Google Code Blog [via Android Authority]

Bild: Derivat von Jolie Odell (cc)

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung