Google Live Cases: Hüllen-Editor für Nexus-Geräte gestartet, noch nicht in Deutschland

Philipp Gombert 1

Mit „Google Live Cases“ wurde eine neue Design-Plattform für Schutzhüllen ins Leben gerufen. Der Dienst kommt von Google selbst, funktioniert allerdings nur mit ausgewählten Nexus-Geräten. In Deutschland kann die Plattform (noch) nicht genutzt werden.

Google Live Cases.

Schutzhüllen gibt es eigentlich wie Sand am Meer, dennoch startet Google einen neuen Dienst zur individuellen Gestaltung eben jener. Ganz unerwartet kommt der Service nicht, bereits vor knapp zwei Jahren wurden Gerüchte um „Google Workshop“ laut. Der Name ist anders, die Funktionen sind allerdings weitgehend gleich. „Google Live Cases“ heißt die Design-Plattform und bietet interessante Möglichkeiten zur Gestaltung einer eigenen Schutzhülle.

Genau genommen teilt sich der Dienst in zwei Bereiche auf: „Photos Live Case“ dient dem Upload eigener Fotos oder Bilder, „Places Live Case“ ermöglicht die Auswahl eines Ortes bei Google Maps. Damit kann die Hülle entweder durch ein Foto oder den Ausschnitt einer Karte geschmückt werden. In beiden Fällen lassen sich mithilfe eines Editors zusätzlich verschiedene Filter und Effekte anwenden, zudem besteht die Wahl zwischen einer glänzenden und matten Oberfläche.

google-nexus-live-cases

Bilderstrecke starten
11 Bilder
Top-10-Handys: Das sind die besten Kamera-Smartphones.

NFC-Button für Shortcuts

Allerdings geht Google noch einen Schritt weiter und integriert einen NFC-Button. Bei der ersten Betätigung gelangt man in den Play Store, dort kann die „My Live Case“-App heruntergeladen werden. Anschließend besteht die Möglichkeit, das ursprünglich hochgeladene Bild als Hintergrund zu bestimmen, zudem lässt sich der Button als Shortcut einer bestimmten Funktion zuordnen.

Live Case
Entwickler:
Preis: Kostenlos

Drei Geräte werden zurzeit unterstützt: das Nexus 6P, Nexus 6 und Nexus 5X. Die Schutzhüllen schlagen mit 35 Dollar (umgerechnet circa 31 Euro) zu Buche, dafür bieten sie einen gewissen Mehrwert. Hierzulande ist „Google Live Cases“ noch nicht verfügbar, allerdings wurde die zugehörige Website vollständig auf Deutsch übersetzt. Möglicherweise ist daher auch ein Deutschlandstart in Planung.

Quelle: Google Live Cases 

Nexus 6P bei Amazon kaufen * LG G4 mit Vertrag bei DeinHandy.de *

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung