Google: Neues Nexus 5? Kommt Android Silver? (Meinung)

Martin Malischek

Die Meldungen über das Nexus 6 von Google überschlagen sich. Doch mit der Fortführung des Nexus-Programms stellen sich weitere Fragen: Was ist mit Android Silver? Kommt ein neues Nexus 5?

Eldar Mutarzin hatte vor geraumer Zeit prophezeit, dass die Nexus-Reihe eingestellt werden soll. Google stellte weitaus später richtig: Es wird weiterhin Nexus-Geräte geben. Derzeit sind ein Nexus 6 von Motorola sowie ein neues Nexus 9 von HTC im Gespräch. Weiter wird jedoch davon ausgegangen, dass das Android Silver-Programm ebenfalls kommen wird. Bei diesem sollen Smartphones der Google-Partner mit reinem Android augeliefert und in Mobilfunkgeschäften vor Ort angeboten werden.

Doch Google stellte auf der letzten Entwicklerkonferenz erst ein anderes Smartphone-Projekt vor: Mit dem Android One-Programm möchte der Suchmaschinenriese auch die Gebiete mit Smartphones beliefern, in welchen sie kaum erschwinglich sind. Hierfür schließt der Konzern aus Mountain View Partnerschaften mit diversen Hardwareherstellern sowie Mobilfunkprovidern vor Ort und schnürt in einkommensschwachen Gefilden erschwingliche Smartphones zu guten Vertragskonditionen. Damit steht der Internetriese in direkter Konkurrenz mit Motorola (Moto G & Moto E), die Firma verkaufte Google erst vor Kurzem an Lenovo.

Bilderstrecke starten(23 Bilder)
Googles Friedhof: 23 Projekte, die vom Mega-Konzern zu Grabe getragen wurden

Was Android Silver angeht soll es beim Suchmaschinenriesen intern momentan ordentlich rumoren: Einer der drei vermeintlichen Vorantreiber des Programms, Nikesh Arora, verließ Google diesen Monat. Intern soll das Programm daher auf der Kippe stehen und auch aufgrund seines damals noch bevorstehenden Abgangs die Entscheidung gefallen sein, das Nexus-Programm weiterzuführen. Aber wie wird es wohl weitergehen?

Nexus 6 von Motorola: Kommt dennoch ein neues Nexus 5?

Das Nexus 6 von Motorola soll ein wahrer Riese in der bisherigen Nexus-Smartphone-Reihe werden und 5,9 Zoll an Bildschirmpracht beherbergen. In europäischen sowie amerikanischen Gefilden scheinen den Kommentaren verschiedener Portale zufolge die Nexus-Liebäugler von diesem Konzept jedoch nicht sehr begeistert zu sein. Im asiatischen Raum sind große Phablets jedoch gang und gäbe, Kollege Kamal konnte während seines Seoul-Aufenthalts nur Phablet-Nutzer begutachten, „unsere 5-Zöller“ bekam er dort kaum zu Gesicht.

Vielleicht möchte sich Google also einem neuen Markt öffnen und erneuert dennoch das Nexus 5. Damit könnte es der Internetkonzern aus Mountain View bei seinen Smartphones ebenso handhaben wie bei seinen Tablets: Die Nummern, mit denen die ungefähre Größe der Geräte in Zoll erahnt werden können, bleiben, die Hardware wird jedoch einem jährlichen Upgrade unterzogen. Natürlich kann keiner genau sagen, ob dem so sein wird, die These an sich scheint jedoch nicht unwahrscheinlich.

Was mit dem Android Silver-Programm passieren wird, ist unklar. Auch Spekulationen hierüber sind weitaus schwieriger zu treffen und es bleiben die beiden Möglichkeiten: Die Android Silver-Reihe bleibt - die Android Silver-Reihe wird verworfen und nie das Licht der Welt erblicken.

Wir sind jedenfalls gespannt was uns der Suchmaschinenriese in diesem Jahr präsentieren wird, vielleicht sogar schon im Herbst dieses Jahres, wenn die offizielle Version von Android L veröffentlicht wird.

Artikelidee und via Android Authority, Quelle: The Information

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung