Google: Online-Speicherplatz für Drive, Google+ Fotos und Gmail erheblich günstiger

Oliver Janko 5

Grundsätzlich bietet Google seine Wolke ja kostenlos an, nicht alle Nutzer kommen aber mit den verfügbaren 15 GB aus. Wer sich nun angesprochen fühlt: Wir haben gute Nachrichten, Google vergünstigt die Aufschläge für mehr Speichervolumen großzügig. 100 GB gibt es künftig für, nach aktuellem Umrechnungskurs, 1,44 Euro (1,99 US-Dollar) im Monat, 1 TB Extraspeicher ist schon für aktuell 7,21 Euro (9,99 US-Dollar) monatlich zu haben.

Google: Online-Speicherplatz für Drive, Google+ Fotos und Gmail erheblich günstiger

Tolle Nachrichten für alle, die Google Drive als Hauptablage für die anfallenden Daten nutzen: Dank „Verbesserungen in der Infrastruktur“ werden die Preise ordentlich gesenkt, wie Google kürzlich in einem Blog-Posting erklärte. Für die Kunden bedeutet das Folgendes: 15 GB Speicher bleiben nach wie vor kostenlos, nach Gutdünken des Nutzers aufgeteilt auf Google Mail, Drive und die Fotosicherung von Google+. Für letztere gilt weiterhin, dass Bilder im Format von bis zu 2048 x 2048 nicht auf den zur Verfügung stehenden Speicher angerechnet werden.

Für die erste kostenpflichtige Variante mit 100 GB virtuellem Speicher fallen nun monatlich 1,99 US-Dollar, also rund 1,44 Euro, an – statt bisher 4,99 US-Dollar. Noch deutlich wird die Vergünstigung bei der 1 TB-Variante: Statt bisher 49,99 Dollar müssen Kunden ab sofort nur noch 7,21 Euro (9,99 US-Dollar) berappen – also 40 Dollar oder 80 % weniger im Monat, auf das Jahr hochgerechnet beträgt die Ersparnis fast 500 US-Dollar oder rund 360 Euro.

drive_blog_pricing2

Als größte Speichervariante steht dann noch die 10 TB-Version zur Auswahl, 99,99 US-Dollar im Monat sind aber schon echt ordentlich – eine wohl eher für Firmen oder Nutzer interessante Variante, die riesige Backups in der Cloud speichern wollen. Wem auch das nicht reicht: Für 10 US-Dollar monatlichen Aufpreises kann der 10 TB-Account noch auf bis zu 30 TB aufgemotzt werden – damit ist dann aber das Ende der Fahnenstange erreicht.

Wer bereits im Besitz des kostenpflichtigen Speicherplatzes ist, wird automatisch von Google auf einen „besseren Account ohne Zusatzkosten“ hochgestuft.

Netter Zug also von Google, über die Preissenkung werden sich sicher einige Nutzer freuen. Gehört ihr auch dazu? Oder reichen euch die kostenlosen 15 GB für eure Dateien?

Google Drive: Speicherplatz kaufen

Quelle: Google Blogpost [via de.engadget]

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung