Google möchte mit dem Pixel 3 und Pixel 3 XL auf dem Smartphone-Markt ein Zeichen setzen. Dafür hat man sich nicht nur den iPhone-Hersteller ins Boot geholt, sondern auch etwas in den Notch integriert, das noch kein anderes Unternehmen gewagt hat.

 

Google

Facts 

Google Pixel 3 XL mit Dual-Kamera im Notch

Erst kürzlich haben wir erfahren, dass Google dem Trend zur Kerbe im Display zumindest bei einem der Pixel-3-Smartphones folgen wird, nämlich dem XL-Modell. Das Smartphone soll dann wie im oberen Bild aussehen und ein fast randloses Design bieten. Nur im unteren Bereich soll noch ein recht breiter Rahmen vorhanden sein. Dort soll sich der Frontlautsprecher befinden. Im Notch wird es aber spannend. Dort sitzt die Hörmuschel, die vermutlich auch als zweiter Lautsprecher dient, sowie alle nötigen Sensoren. Statt einer Frontkamera soll Google an der Front gleich eine Dual-Kamera integrieren. Der Grund dafür lässt sich leicht erklären. Der zweite Sensor soll nicht nur Portraitbilder perfektionieren, sondern auch die Gesichtserkennung zum Entsperren des Smartphones optimieren. Damit soll sich der Gesichtsscan nicht mehr so einfach umgehen lassen, wie erst gestern beim OnePlus 6 gezeigt wurde.

Ist die Idee neu? Nein! Das HTC U12 Plus besitzt ebenfalls eine Dual-Kamera an der Front – aus genau den gleichen Gründen. Google hatte vor einiger Zeit das Pixel-Team von HTC übernommen und dieses könnten die Idee „mitgebracht“ haben. Neu ist wirklich die Tatsache, dass Google so viele Sensoren und die Dual-Kamera in die Kerbe des Displays quetscht. HTC hat das nicht gemacht und eher ein normales Design gewählt.

Der große Smartphone-Kamera-Vergleich:

Bilderstrecke starten(26 Bilder)
Samsung Galaxy S9, S8, iPhone X und Google Pixel 2 im Kameravergleich: Wer schießt die besten Fotos?

Google Pixel 3 (XL) wird von iPhone-Fertiger gebaut

Google musste sich nach der Trennung von HTC nach einem neuen Fertiger umschauen und hat sich laut aktuellen Informationen für Foxconn entschieden. Diese bauen das iPhone für Apple und viele andere Geräte für die Konkurrenz. Die Zeichen sind klar. Google will endlich so richtig angreifen und könnte das mit dem Pixel 3 XL schaffen. Das normale Pixel 3 soll sich optisch kaum vom Vorgänger unterscheiden. Das Pixel 3 XL wäre ein echtes Statement. Erwartet wird die Markteinführung aber erst im September oder Oktober. Wäre das nächste Google-Smartphone eine Option für euch?

via phonearenabloombergwinfuture