Google Play: Geschenkkarten schon einlösbar, nicht in Deutschland

Lukas Funk 6

Gestern berichteten wir darüber, dass Google Gutscheinkarten für den Play Store einzuführen plant. Heute erreicht uns die Nachricht, dass die gestern auf Fotos sichtbaren Exemplare bereits funktionsfähig sind - in den USA.

Unter den vielen kleinen und großen Sensationen, die gestern die Android-Welt fast schon überfluteten, war das Update des Google Play Stores eine der interessantesten. Nicht wegen der Neuerungen, die die Aktualisierung mit sich brachte, sondern wegen derer, die sie indirekt ankündigte. Beim Dekompilieren der APK fiel nämlich eine Activity auf, über die man Gutscheincodes einlösen kann. Die Activity kann bislang aber nur durch Manipulation der Paketdatei aufgerufen werden.

Nachdem gestern Abend dann erste Bilder der Geschenkkarten aufgetaucht waren, wurde über Nacht bekannt, dass es einem US-amerikanischen Supermarktangestellten gelungen war, eine solche zu erwerben. Dies sei ohne Umstände möglich gewesen, so sein lapidarer Kommentar, da an der Kasse seiner Filiale schon kistenweise solche Karten bereitstehen und nur noch darauf warten, aufgehängt zu werden. Der Verkaufsbeginn steht also unmittelbar bevor.

Dieser glückliche erste Besitzer solch einer Geschenkkarte hat sein Exemplar nun Android Police zu Testzwecken zukommen lassen. Deren Chefblogger Artem Russakovskii hatte beim Herumstöbern im aktuellen Update-Paket herausgefunden, dass die Gutscheincode-Activity zwar noch nicht über einen Menüpunkt aufrufbar ist, sehr wohl aber Aufrufe der URL play.google.com/redeem/ abfängt. Daraufhin öffnet sich die entsprechende Activity des Play Store und erlaubt - auch das wurde getestet - das Einlösen einer Gutschrift. Diese kann dann zum Bezahlen von Apps, Musik, Büchern und Filmen, nicht aber von Hardware verwendet werden.

Hierzulande funktioniert die URL nicht und bestätigt damit auch die übliche Befürchtung: Google Play-Geschenkkarten sind in Deutschland (vorerst) nicht einlösbar.

Freut ihr euch dennoch darauf, das Google Play Logo an den Kassen deutscher Supermärkte zu sehen, zumindest dann wenn Gutscheinkarten auch hierzulande irgendwann einmal erhältlich sind? Oder bezahlt ihr sowieso per Kreditkarte und braucht diesen Umweg nicht zu gehen? Wir freuen uns über eure Kommentare.

Quelle: Android Police

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung