Google Play Music: Podcasts für erste Nutzer verfügbar

Oliver Janko

Das Warten dürfte demnächst ein Ende haben: Erste Nutzer berichten vom Start der Podcast-Funktion von Google Play Music. Das Feature ist vorerst nur in den USA verfügbar, dennoch können wir uns bereits ein Bild der neuen Podcast-Abteilung machen.

Google kündigte bereits im Oktober des letzten Jahres an, eine Podcast-Funktion für Play Music, die hauseigene Musik-App, in Planung zu haben. Ganze vier Monate ist das jetzt her, nun endlich scheinen die nächsten Schritte gemacht zu werden. Das Angebot scheint bereit zu sein, genügend Zeit hatten die Künstler rund um den Globus ja, um ihre Podcast hochzuladen. Die Crux an der Sache: In Deutschland ist es noch nicht einmal möglich, Podcasts hochzuladen beziehungsweise Podcast-Feeds anzumelden. Daraus wiederum lässt sich wohl auch schließen, dass sich Google mit dem Start in hiesigen Gefilden noch etwas Zeit lassen wird. Schade.

google-play-music-podcasts-3

Bilderstrecke starten(23 Bilder)
Googles Friedhof: 23 Projekte, die vom Mega-Konzern zu Grabe getragen wurden

Die gute Nachricht: Wir können uns dank der amerikanischen Kollegen von Android Police bereits ein Bild des Angebots machen. Die Podcasts tauchen als neue Sektion in der Play Music-App auf, optisch angepasst an das existierende Design. Mittels zweier Tabs wechselt der Nutzer zwischen abonnierten Podcasts und von Google ausgewählten Vorschlägen, basierend auf dem Hörverhalten. Ansonsten bleibt vieles gleich, die Podcast-Sektion erinnert in Optik und Bedienung an die bestehende Gestaltung von Google Play Music. Einziger Unterschied: Die Bewertungs-Buttons sind gewichen, anstelle der Daumen nach oben oder unten wurden virtuelle Tasten zum Vorspulen des Podcasts implementiert. Jeder Eintrag ist zudem wie gewohnt mit den wichtigsten Informationen ausgestattet, beispielsweise Titel, Datum oder Länge des Werks.

google-play-music-podcasts

google-play-music-podcasts-2

Nicht viel Neues also, Google bleibt der eigenen Linie treu - was auch gut so ist, immerhin dürfte es nicht allzu schwer werden, sich in der neuen Rubrik zurechtzufinden. Bleibt nur die Frage offen, wann es auch hierzulande möglich sein wird, Podcasts zu hören. Wir halten euch diesbezüglich natürlich auf dem Laufenden.

Quelle: Android Police, via Google Watch Blog

Huawei Mate S bei Amazon bestellen*Huawei Mate S mit Tarif bei deinHandy*

Hat dir dieser Artikel gefallen? Schreib es uns in die Kommentare oder teile den Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook oder Twitter folgen.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung