Google+: Android App-Update bringt Widget zurück

Frank Ritter

Das letzte Update der Google+-App für Android brachte einige Neuerungen mit sich, die größtenteils, aber nicht ausschließlich, positiver Natur waren. Viele Nutzer, inklusive uns‘ Amir, beschwerten sich über das herausgestrichene Widget. Nun hat Google ein Update veröffentlicht, welches diese Scharte auswetzt.

Google+: Android App-Update bringt Widget zurück

Zumindest unter den Smartphone-Varianten von Android ließ die Streichung des Widgets ein Vakuum auf dem Homescreen entstehen; das Wimmern und Jammern der Verzeiflung und Trauer jener Google+-Nutzer, die die Android-App nutzen, hallt noch immer in meinem Ohr wider. Man sollte meinen, Widgets seien nicht so wichtig, Millionen von iPhone-Nutzern aus aller Herren Länder kommen schließlich ohne sie aus. Doch – weit gefehlt – ein Widget bedeutet Übersicht, Freude und Komfort, sofern man sich daran erst einmal gewöhnt hat. Und deswegen ist es auch gut, dass neben kleineren Fehlerbehebungen nun auch der 4×1-Streifen zum flotten Posten von Bild und Text wieder seinen Weg in das 7,68 MB große Paket Social Media-Revolution gefunden haben. Also: Wer von euch Google+ nutzt, sollte seinen Android Market anwerfen und das Update auf Version 2.2.1 der G+-App installieren. Und wenn ihr schon dabeiseid, könnt ihr auch gerne Amir, Daniel und mich einzirkulieren oder wie das heißt.

Download: Google+ (kostenlos)

Google+ (kostenlos) qr code

[via Android Central und Amir per GTalk]

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung