Google+: Neues Layout wird ausgerollt

Daniel Kuhn 15

Seit dem Start im Sommer 2011 befindet sich Google+ im stetigen Wandel, in kurzen Abständen wurden immer neue Funktionen hinzugefügt, so dass es zuweilen gar nicht so einfach war, den Überblick über die vielfältigen Möglichkeiten des sozialen Netzwerkes zu behalten. Eine Sache die mich persönlich immer ein wenig gestört hat, war das Layout: Es erinnerte zu sehr an Diaspora und wirkte an einigen Stellen etwas provisorisch und noch nicht fertig. Bei Google hat man das anscheinend ähnlich gesehen, denn heute wurde überraschend ein neues Design ausgerollt.

Google+: Neues Layout wird ausgerollt

Das überarbeitete Google+-Layout bringt grundsätzlich mehr Übersicht in das soziale Netzwerk. Außerdem ermöglicht das neue Navigation Ribbon am linken Bildschirmrand dem Nutzer, die Icons für die unterschiedlichen Bereiche wie Bilder, Hangouts oder Spiele nach eigener Vorliebe oder Nutzungshäufigkeit anzuordnen, oder gar auszublenden. Eine neue Anzeige unter den Postings gibt zudem besser Auskunft darüber, wer einem Beitrag ein +1 spendiert oder ihn gar weitergeteilt hat, außerdem wird nun rechts neben dem Stream eine Liste der Trending Topics angezeigt.

Auch die Hangouts wurden etwas umgestaltet: Es gibt nun eine dedizierte Hangouts-Seite, die eine Übersicht aller offenen Hangouts anzeigt, an denen man teilnehmen kann, wenn man denn möchte. Unterhaltungen werden zudem in sogenannten Cards zusammengefasst um etwas mehr Übersichtlichkeit zu schaffen und das Nutzerprofil wurde mit größeren Bildern auch umgestaltet.

Wer das neue Layout so wie ich noch nicht bekommen hat, wird sich wahrscheinlich gerne ein Bild machen wollen – und natürlich hat Google für diesen Fall ein Video produziert, dass die Neuerungen zusammengefasst zeigt:

Habt ihr das neue Layout schon erhalten? Gefällt es euch oder bevorzugt ihr das beruhigende Facebook-Blau? Wir sind auf eure Meinung gespannt.

Quelle: googlewatchblog

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung