Google TV hat in Deutschland nicht gerade einen Traumstart hingelegt. Nachdem endlich kompatible Hardware in Form von Android Set-Top-Boxen auch in Deutschland erhältlich ist, fehlen immer noch elementare Dinge wie Googles Musik- und Videodienste. Das wird sich sehr bald ändern.

Für den 13. November wurden wir von dem amerikanischen Internetkonzern geradezu mit Ankündigungen überschüttet. Heute kam eine weitere dazu: Über Google+ wurde angekündigt, dass ab dem 13. November Google Music und Google Movies in Deutschland, Frankreich und Großbritanien für Google TV zur Verfügung stehen werden. Bisher war es lediglich möglich, auf einer Set-Top-Box wie dem Sony NSZ-GS7* Medien abzuspielen und normale Android-Apps zu nutzen. Um Filme zu leihen, musste der Sony-eigene Verleih-Store herhalten.

Google TV Akündigung

Bilderstrecke starten(23 Bilder)
Googles Friedhof: 23 Projekte, die vom Mega-Konzern zu Grabe getragen wurden

Schrittweise Ausweitung des Angebots

Nachdem diese Dienste bereits seit letztem Monat für amerikanische Nutzer zur Verfügung stehen, erweitert Google mit dem Start der neuen Nexus-Geräte auch hierzulande sein TV-Angebot und versucht damit, vermehrt Einzug in europäische Haushalte zu halten. Zunächst hatte das Google-Team auch angekündigt, Google Music und Movies nach Kanada und Australien zu bringen. Dieser Post wurde aber schnell gelöscht und durch die Ankündigung, dass die neuen Features nur in den Hauptmärkten Europas zur Verfügung stehen werden, ersetzt.

Ich persönlich finde die Idee nicht schlecht, und mit den neuen Diensten, zusätzlich zu Android-Apps, auch endlich interessant. Das Konzept, dass sich Sony für die Bedienung der Set-Top-Box NSZ-GS7* ausgedacht hat, ist auch sinnvoll: eine berührungsempfindliche Fernbedienung, mit vollwertiger Tastatur auf der Rückseite. Lediglich am Preis sollte sich noch etwas tun, um das Gerät attraktiver zu machen.

Habt Ihr schon etwas mit Google TV in Deutschland zu tun gehabt? Könnt Ihr Euch vorstellen, eine Set-Top-Box mit Android als Betriebssystem zu nutzen?

Sony NSZ-GS7 Google-TV

Quelle: Heise und TheNextWeb

*Partnerlink

Hat dir dieser Artikel gefallen? Schreib es uns in die Kommentare oder teile den Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook oder Twitter folgen.