Google übernimmt Startup von Ex-Apple-Mitarbeitern

Florian Matthey 6

Google hat wieder einmal ein kleineres Unternehmen übernommen - und sich auf diesem Wege zwei ehemalige Apple-Mitarbeiter ins Boot geholt: Die Firma Nest, die „ungeliebte“ Haushalts-Gegenstände attraktiver machen möchte, ist jetzt Teil der Google-Familie.

Google übernimmt Startup von Ex-Apple-Mitarbeitern

Nest ist aktuell ein Anbieter eines Thermostat und eines Rauchmelders - eben wichtige, aber auf den ersten Blick nicht sonderlich spektakuläre Haushaltsgegenstände. Die Idee des Unternehmens ist, eben solche Produkte spannender zu gestalten. Hinter Nest stehen Tony Fadell und Matt Rogers; zwei ehemalige Apple-Mitarbeiter, die für ihren früheren Arbeitgeber den iPod mit erschaffen hatten.

Nest hat nun ganz offiziell bekannt gegeben, dass Google das Unternehmen übernommen hat; angeblich soll der Kaufpreis stolze 3,2 Milliarden US-Dollar betragen haben. Google soll der einzige ernsthafte Interessent gewesen sein, es handelt sich also nicht etwa um einen weiteren Bieter-Kampf mit Apple.

Googles CEO Larry Page erklärte, dass das Unternehmen Fadell, Rogers und ihr Team in der Google-Familie willkommen heiße. Zusammen mit Google werde Nest nun in mehr Haushalte in mehr Ländern expandieren und weitere Träume erfüllen können. Nest soll weiterhin als separates Unternehmen bestehen bleiben, also nicht bei Google selbst eingegliedert werden.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung