Google Wifi vorgestellt: WLAN im ganzen Haus

Stefan Bubeck 5

Google hat ein WLAN-System vorgestellt, das den klassischen Router ersetzt, mehrere WLAN-Points unterstützt und flexibel erweitert werden kann. Der Hersteller verspricht optimale Reichweite und Abdeckung, die Geräte sollen auch in Deutschland erscheinen.

Introducing Google Wifi.

In fast jedem Zuhause steht heutzutage ein WLAN-Router – und bringt nicht selten Reichweitenprobleme und Funklöcher mit sich. Theoretisch lassen sich mehrere Geräte aufstellen und zu einem großen Netzwerk zusammenschließen, um das WLAN-Signal in alle Ecken und sogar in den Keller zu bringen: In großen Firmengebäuden ist das bereits gängige Praxis, in Privatwohnungen aber noch selten anzutreffen. Google will das jetzt ändern und bringt mit Google Wifi eine eigene Hardwarelösung zum einfachen Aufbau eines WLANs mit mehreren Zugangspunkten auf den Markt. Diese sollen hohe Geschwindigkeit, einfache Bedienung und simple Erweiterbarkeit bieten. Vorgestellt wurde Google Wifi im Rahmen des „Made by Google“-Events, zusammen mit den Pixel-Smartphones, Home und einem VR-Headset.

Google-wifi-basis-stationen

Google-wifi-netz

Dreierset statt einzelner Router

Das Set besteht aus drei WLAN-Basisstationen, die miteinander kommunizieren und automatisch das optimale WLAN-Netz erzeugen sollen. Dem Benutzer wird die meiste Arbeit abgenommen, etwa die Wahl des Frequenzbandes und des korrekten Kanals. Mit einer passenden App hat man den Überblick und die Kontrolle über sein WLAN. Am Smartphone die „Pause“-Funktion angetippt und einzelne Benutzer oder Apps sind offline. Die wichtigsten Infos werden übersichtlich dargestellt – im Produktvideo sieht das alles schon Mal deutlich einfacher aus, als so manche Router-Bedienoberfläche. Auch optisch grenzt sich Google Wifi von den bekannten Geräten ab: Statt eines blinkenden Kastens mit abstehenden Antennen bekommen wir schlichte weiße Dosen, die mit einem dezent leuchtenden Ring versehen sind. Ein Router, der nicht versteckt werden soll, sondern auch auf dem Sideboard im Wohnzimmer schick aussieht – diesen Ansatz kennen wir bereits von Apple, deren Airport Reihe seit jeher durch gelungenes Design punktet. Google Wifi kommt mit einem Durchmesser von 10,6 cm und ist rund 6,9 cm hoch.

Google Wifi - A New Approach to Home Wifi: Commercial.

Das perfekte WLAN ohne großen Aufwand und das direkt Out-of-the-Box – so könnte man zusammenfassen, was uns Google da präsentiert hat. Die Preise in den USA sind 299 Dollar für das Set aus drei Stationen, die sich beliebig im Wohnraum verteilen lassen. Einzelne Geräte lassen sich für je 129 Dollar erwerben. Bestellt werden kann ab November, ausgeliefert wird ab Dezember. Im deutschen Google Store erhalten wir derzeit lediglich die Ankündigung „Demnächst verfügbar“ und keine Preisinformationen.

Quellen: Golem, Google

https://www.giga.de/go/6dpod *

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

Weitere Themen

* Werbung