Google Zeitgeist 2014: iPhone 6 und iOS in den Top-Suchbegriffen

Julien Bremer

Der Dezember ist auch immer die Zeit der Jahresrückblicke. Einer der interessanteren kommt jährlich von Google. Hier werden nicht nur die Ereignisse des Jahres zusammengefasst, sondern auch die Sucherergebnisse.

Google Zeitgeist 2014: iPhone 6 und iOS in den Top-Suchbegriffen

Deutschlandweit verzeichnete der Begriff „WM 2014“ den größten Zuwachs in den Suchanfragen. gefolgt von „Michael Schumacher“. Auf Platz drei befindet sich dann bereits das iPhone 6. Ebenfalls interessant: Zwei Plätze dahinter finden wir den BSI Sicherheitstest, der im Rahmen des Heartbleed-Bugs eine größere Rolle spielte.

Die Top-Trends im Bereich Technik führt dann folgerichtig wieder das iPhone 6 an. Doch dahinter folgt nicht etwa ein Konkurrenzgerät wie noch im letzten Jahr, sondern die Messenger-App Threema. Facebooks WhatsApp-Kauf schreckte viele Nutzer ab und sie machten sich auf die Suche nach Alternativen. Threema war davon die beliebteste.

Die Top 3 vervollständigt Netflix. Der Streaming-Dienst aus den USA ist kürzlich auch in Deutschland gestartet. Auf Platz vier finden wir Samsungs Flaggschiff, das Galaxy S5, gefolgt von Apples Betriebssysem iOS 8, das auf der WWDC im Sommer erstmals vorgestellt wurde.

Google Trends 2014 Technik

Im Bereich Musik konnte die allgegenwärtige Schlagersängerin „Helene Fischer“ den größten Zuwachs an Suchanfragen für sich verzeichnen. In der Kategorie liegt „Die Tribute von Panem - Mockingjay Teil 1“ ganz vorne, gefolgt von „The Wolf of Wall Street“.

In den weltweiten Trends liegt übrigens der verstorbene Schauspieler „Robin Williams“ an erster Stelle. Auf den Plätzen zwei und drei folgen „World Cup“ und „Ebola“.

Neben den Charts veröffentlich Google auch jährlich ein Video, basierend auf den Suchergebnissen und den bewegenden Ereignissen des vergangenen Jahres.

Zum Thema:

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung