Die Gerüchteküche zu den neuen Nexus-Smartphones von HTC und Google brodelt und nun sind weitere Details zur Ausrichtung der neuen Modelle aufgetaucht. Die Geräte sollen laut neusten Informationen als Google-Smartphones ohne Nexus-Branding vermarktet und bereits Ende September vorgestellt werden. Es gibt außerdem ein neues Foto des kleineren „Sailfish“-Modells zu bestaunen.

 

Google

Facts 

Nexus 2016: „Marlin“ und „Sailfish“ werden Google-Smartphones

Fast täglich berichten wir mittlerweile über neue Gerüchte und Informationen zu den kommenden Nexus-Smartphones von Google. Aus Indien ist nun zu hören, dass Google dort die Präsentation der beiden Geräte für Ende September plant. Ein Insider soll die Smartphones in zwei Größen mit 5 und 5,5 Zoll bestätigt haben. Er gibt außerdem an, dass nur zwei Speichergrößen angeboten werden sollen. Die neuen Modelle gibt es demnach nur mit 32 und 128 GB internem Speicher, der Nexus-typisch nicht erweitert werden kann. Laut dem Informanten handelt es sich um Premium-Smartphones, die aber nicht als Nexus-Geräte vermarktet werden, sondern erstmals als Google-Smartphones. Demnach soll es nur ein G-Logo auf der Rückseite geben. HTC soll aber in der Tat der Hersteller sein.

Bilderstrecke starten(23 Bilder)
Googles Friedhof: 23 Projekte, die vom Mega-Konzern zu Grabe getragen wurden

Google nimmt iPhones von Apple ins Visier

Mit den neuen Premium-Smartphones in zwei Größen, mit gleichem Design und ähnlichen technischen Daten, nimmt das Unternehmen wohl in erster Linie die neuen iPhones von Apple ins Visier. Der Insider bestätigt zudem, dass wie erwartet ein spezieller Launcher zum Einsatz kommt, bei dem sich die Google-Suche ausklappen lässt. Dieser ist bereits seit kurzem auf inoffiziellem Wege zum Download verfügbar. Weiterhin soll Google Assistant eine Hauptrolle in der neuen Software spielen. Als Betriebssystem kommt natürlich Android 7.0 Nougat zum Einsatz, das aber leider immer noch nicht fertiggestellt ist. Bis zur Präsentation Ende September wird das aber mit Sicherheit klappen.

Weiteres Foto des Google-Smartphones aufgetaucht

In den letzten Tagen sind bereits vermehrt Fotos der neuen Google-Smartphones aufgetaucht und dieses Mal zeigt sich das Gerät aus einem etwas anderen Blickwinkel:

nexus 2016

Auf dem neuen Foto wird das erwartete Design mit Metallgehäuse und dem Bereich aus Glas auf der Rückseite nochmals bestätigt. Zumindest von der Rückseite ein einzigartiges Design, während die Front wohl vom HTC One A9 wiederverwendet wurde.

Quelle: ndtvusbfl via phandroid
Hinweis: Titelbild zeigt Nexus-2016-Renderbild

HTC One A9 bei Amazon kaufen HTC One A9 mit Vertrag bei DeinHandy.de

Video: HTC One A9 im Test

HTC One A9 im Test

Hat dir dieser Artikel gefallen? Schreib es uns in die Kommentare oder teile den Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook oder Twitter folgen.