Nexus 7P: Technische Daten zum Google-Tablet von Huawei aufgetaucht

Peter Hryciuk

Huawei soll für Google ein neues 7-Zoll-Tablet bauen, das die Bezeichnung Nexus 7P, Pixel 7 oder Pixel T tragen könnte. Nachdem vor zwei Tagen erste Details dazu durchgesickert sind, gibt es heute mehr technische Daten, die sehr vielversprechend klingen.

Nexus 7P: Technische Daten zum Google-Tablet von Huawei aufgetaucht

Huawei baut Google ein kleines High-End-Tablet

Nexus-Tablets von Google und den Partnern waren technisch nie wirklich auf dem höchsten Stand, dafür preislich relativ attraktiv aufgestellt – zumindest die 7-Zoll-Modelle von Asus. Laut neuesten Informationen wird sich das mit dem Nexus 7P oder Pixel-Tablet ändern. Demnach soll Huawei ein absolutes High-End-Tablet für Google bauen, das alle auf dem Markt erhältlichen Geräte mit Android-Betriebssystem aussticht.

Erst kürzlich haben wir erfahren, dass im neuen Google-Tablet von Huawei 4 GB RAM verbaut sein sollen und das Gerät noch in diesem Jahr erscheinen dürfte. Nun hört man aus einer neuen Quelle, dass das Tablet tatsächlich vom High-End-Prozessor Snapdragon 820 angetrieben werden soll. Damit würde es genau so schnell sein, wie aktuelle High-End-Smartphones. Die Auflösung des 7-Zoll-Displays soll bei 2.560 x 1.440 Pixeln liegen. Damit würde es auch eines der hochauflösendsten Tablets auf dem Markt werden. Google soll auch nicht beim Speicher sparen und direkt 64 GB verbauen. Es soll zudem eine gute 13-MP-Kamera auf der Rückseite geben. Diese Informationen basieren auf einem Prototyp und müssen nicht der finalen Umsetzung entsprechen.

Bilderstrecke starten
36 Bilder
Für WhatsApp und Co: Apples neue iPhone-Emojis in der Vorschau.

Der Preis wird definitiv steigen

Wenn man sich die technischen Daten des angeblichen Google-Tablets so anschaut, wird einem sofort bewusst, dass damit natürlich auch der Preis erheblich steigen wird. Das Pixel C von Google mit guten technischen Daten und einem hochwertigen Gehäuse ist auch recht teuer ausgefallen. Demnach muss man sich dann auch die Frage stellen, wie sinnvoll ein so kleines High-End-Tablet wirklich ist, wenn man ein Smartphone mit 5,5 Zoll wie das Pixel XL ins Programm aufnimmt. Beim Nexus 7 (2013) war zumindest der Preis sehr attraktiv und die Ausstattung passte auch.

Quelle: huaweiblog
Hinweis: Titelbild zeigt Nexus 7 (2013)

Samsung Galaxy Tab A 9.7 bei Amazon kaufen * Samsung Galaxy Tab A 9.7 LTE mit Vertrag bei DeinHandy.de *

Video: Google Pixel C im Unboxing

Google Pixel C – Unboxing und erster Eindruck.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung