Schon in Kürze wird Google das Nexus 6 Smartphone und das Nexus 9 Tablet vorstellen. Von letztgenanntem Gerät ist nun, wenige Tage vor der offiziellen Präsentation, der mutmaßliche Preis durchgesickert.

 

Google

Facts 

Bereits kommende Woche, am 15. Oktober, wird der Suchmaschinenriese Google einigen Gerüchten zufolge sein neues Nexus-Lineup mitsamt dem neuen Android L der Öffentlichkeit vorstellen.

Wie nun Anshel Sag von Bright Side of News in Erfahrungen bringen konnte, wird das Nexus 9 Tablet wie vermutet deutlich teurer als das Nexus 7 (2013) sein, welches Google mit der Vorstellung des 8,9-Zoll großen Android-Tablets endgültig in Rente schickt.

Genau genommen soll das Nexus 9 ab 399 US-Dollar in Handel kommen, wobei dabei nur von der WiFi-Variante die Rede ist. Die LTE-Version des Geräts dürfte dementsprechend etwas teurer werden. Zum Vergleich: Das Nexus 7 der zweiten Generation kam im vergangenen Jahr zu einem Preis von 229 Euro auf den Markt.

Damit geht Google denselben Weg wie mit seinem Nexus 6 Smartphone, welches Gerüchten zufolge ebenfalls deutlich teurer als der Vorgänger werden soll. Angesichts der kolportierten Spezifikationen beider Nexus-Geräte dürften die etwas angehobenen Preise jedoch in Ordnung gehen. Der Verkauf des Geräts soll bereits am 3. November starten.

Einigen Gerüchten der vergangenen Wochen zufolge wird das Nexus 9 ein 8,9-Zoll großes Display mit einer Auflösung von 2560x1600 Pixeln besitzen. Unter der Haube soll ein Tegra K1 Quad-Core-Prozessor mit 64-Bit-Architektur verbaut sein. Als Betriebssystem ist selbstverständlich das neue Android L im Einsatz.

Quelle: Bright Side of News