Nexus Prime: Spekulationen zur Größe des Google-Phones

Amir Tamannai 5

Das Samsung Unpacked-Event am kommenden Dienstag rückt immer näher. So kurz vor der offiziellen Vorstellung des Nexus Prime erreichen uns nun beinahe stündlich neue Bilder, Videos, Gerüchte – und ganz aktuell auch erste Spekulationen zur Größe des Gerätes: Reddit-Nutzer Igor Tonky hat anhand der im Teaser-Video gezeigten Nexus Prime-Silhouette ein paar Berechnungen zu den Dimensionen des ersten Ice Cream Sandwich-Smartphones angestellt.

Nexus Prime: Spekulationen zur Größe des Google-Phones

Gar nicht mal so unclever, was Igor Tonky da gemacht hat: Dieser hat sich ein Foto der Seite des aktuellen Google Nexus S geschnappt und dieses mit der im gestrigen Teaser-Video gezeigten Queransicht des Nexus Prime verglichen.

Dabei geht Tonky von den bekannten Dimensionen des Nexus S aus: Das ist 10,8 Millimeter dick (bei der Inch-Angabe in der Grafik handelt es sich um einen kleinen Fehler), was in der Grafik 69 Pixeln entspricht. Gehen wir nun davon aus, dass das Prime genauso lang wie das S ist – dafür könnten zum Beispiel die Projektion des Displays auf die Frontansicht des „alten“ Google-Phones und die passende Lautstärke-Wippe sprechen –, dann misst das Bild des Prime 41 Pixel. Da nun also 10,8 Millimeter in der Grafik 69 Pixeln entsprechen, würden 41 Pixel analog dazu 6,4 Millimeter ergeben (10,8/69*41). Ein simpler Dreisatz, den man vielleicht noch aus dem Mathe-Unterricht kennt.

So plausibel das jetzt auf den ersten Blick auch erscheinen mag, bin ich da noch skeptisch: Ich glaube nicht, dass das Prime exakt die gleiche Länge wie das S haben wird. Wenn es jedoch stimmt, wäre das Nexus Prime das mit Abstand dünnste Smartphone am Markt. Das iPhone 4(S) misst zum Vergleich 9,4 Millimeter in der Dicke.

Ich glaube aber, wie gesagt, nicht, dass der Größenvergleich in der obigen Grafik 100-prozentig akkurat ist. Auch die Annahme, dass das Prime ein „nur“ 4,29 Zoll großes Display habe, widerspricht den eigentlich angenommenen 4,65 Zoll.

Dennoch: Dünn wird das Prime auf jeden Fall werden und ich würde mich jetzt auch schon mal etwas weiter aus dem Fenster lehnen und auf eine Dicke von unter 9 Millimeter tippen. Ob ich recht behalte, sehen wir dann am Dienstag.

[via Posting bei reddit.com]

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

Weitere Themen

* Werbung