So könnte der neue Gaming-Controller von Google aussehen

Marvin Fuhrmann 2

Im Oktober 2018 wurden zum ersten Mal Gerüchte laut, dass Google an einem eigenen Gaming-Controller arbeiten könnte. Jetzt verdichten sich die Hinweise mit ersten Zeichnungen.

Arbeitet Google an einem eigenen Gaming-Controller? Diese Frage stellen sich viele User seit Oktober 2018, als es zum ersten Mal einen vermeintlichen Patent-Eintrag gab, der selbiges bestätigen sollte. Jedoch war es seither ziemlich still um das Thema. Jetzt gibt es einen weiteren Patenteintrag (via Comicbook), der erste Zeichnungen des Controllers zeigt,

Auf dem Bild siehst du rechts zunächst die Zeichnung aus dem Patenteintrag von Google. Das Bild links stammt indes von den Designern bei Yanko Design, die versucht haben, die Zeichnung in einem Modell zu visualisieren. Sollten keine Veränderungen mehr an dem Konzept durchgeführt werden, könnten wir uns durchaus vorstellen, dass er genauso aussehen wird.

So verwendet ihr beliebte Controller am PC!

Vermutlich wird der Controller samt einer möglichen Gaming-Konsole von Google auf der GDC 2019 enthüllt. Die Games Developers Conference findet vom 18. bis 22. März 2019 in San Francisco statt. Google hält seine Präsentation am 19. März.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung