Produkte und Artikel zu Google

  • Google Nexus 5 in Rot zeigt sich erneut!

    Google Nexus 5 in Rot zeigt sich erneut!

    Erst vor Kurzem haben wir darüber berichtet, dass das Nexus 5 in sechs weiteren Farben erscheinen könnte. Während sich dies als vermeintlicher Fake herausgestellt hat, gab es auch noch einen Screenshot einer roten Version. Jetzt sind noch einige mehr Photos der roten Version aufgetaucht und zeigen, dass das Google Nexus 5 tatsächlich in dieser Farbe auf den Markt kommen könnte.
    Johannes Kneussel 2
  • DeepMind: Google übernimmt KI-Startup – angeblich für 500 Millionen Dollar

    DeepMind: Google übernimmt KI-Startup – angeblich für 500 Millionen Dollar

    Google macht heut nicht nur wegen des umfangreichen Kreuzlizenzierungs-Deals mit Samsung von sich reden. Sondern auch, weil das Unternehmen aus Mountain View sich ein Startup namens DeepMind mit dem Fokus auf künstliche Intelligenz (KI) einverleibt hat. Angeblich war das Unternehmen Google eine halbe Milliarde Dollar wert.
    Andreas Floemer 1
  • Aus und vorbei: Ab 2015 gibt es angeblich keine Nexus Geräte mehr

    Aus und vorbei: Ab 2015 gibt es angeblich keine Nexus Geräte mehr

    Schluss, aus vorbei. Laut aktuellen Gerüchten soll es ab 2015 keine neuen Nexus Geräte mehr geben. Google schließt angeblich die spezielle Abteilung, für die sich jedes Jahr alle Hersteller mit einem Vorzeigemodell bewerben konnten. Auch wenn das erst mal schlimm klingt, ist trotzdem Grund zu Freude angesagt!
    Jens Herforth 15
  • Google Nexus-Reihe: Soll 2015 abgeschafft werden [Gerücht]

    Google Nexus-Reihe: Soll 2015 abgeschafft werden [Gerücht]

    Der russische Techblogger und Brancheninsider Eldar Murtazin will in Erfahrung gebracht haben, dass Google seine Nexus-Reihe bald einstellen soll. So wird Google seiner Aussage zufolge in diesem Jahr die letzten Nexus-Geräte vorstellen, im nächsten Jahr soll es nur noch die Google Play Edition-Geräte geben, die indes unter einem anderen Namen angeboten werden sollen.
    Andreas Floemer 23
  • Samsung & Google: Patentabkommen für die nächsten 10 Jahre

    Samsung & Google: Patentabkommen für die nächsten 10 Jahre

    Google und Samsung gaben jeweils in Mitteilungen bekannt, dass sie sehr froh über das gemeinsame Abkommen seien, welches das Teilen der Smartphone-Patente beider Unternehmen anbelangt. Außerdem sollten sich andere Unternehmen an diesem Vorgehen ein Beispiel nehmen.
    Martin Malischek
  • Google & Samsung: Gehen umfangreiches Patentabkommen ein

    Google & Samsung: Gehen umfangreiches Patentabkommen ein

    Samsung hat am heutigen Montag im hauseigenen Firmenblog eine kurze, aber relevante Meldung veröffentlicht, in der die Südkoreaner bekanntgeben, ein langjähriges globales Kreuzlizenzierungsabkommen mit Google abgeschlossen zu haben. Durch diesen Schritt werden beiden Parteien umfangreiche Rechte eingeräumt, die Patente des anderen Unternehmens lizenzfrei für einen Zeitraum von zehn Jahren verwenden zu dürfen.
    Andreas Floemer 9
  • Darum waren Googles Dienste gestern nicht erreichbar

    Darum waren Googles Dienste gestern nicht erreichbar

    Einige von euch werden es sicherlich mitbekommen haben: gestern Abend gab es einen kurzzeitigen Ausfall einiger Google-Dienste wie Gmail, Drive, Google+ und Co. Nachdem das Problem schnell behoben werden konnte, äußert sich Google nun zu Details der Auszeit.
    Steffen Pochanke 3
  • Facebook: Bereits 2017 fast tot?

    Facebook: Bereits 2017 fast tot?

    Heute ist er unvorstellbar, in einigen Jahren vielleicht bereits Realität: der Tod des beliebtesten sozialen Netzwerks, das auf den Namen „Facebook“ hört. Wissenschaftler werteten Suchergebnisse von Google aus und vergleichen das Zuckerberg-Universum mit einer Art Seuche.
    Martin Malischek 9
  • Google & Samsung: Juristische Niederlagen gegen Patenttroll und Apple

    Google & Samsung: Juristische Niederlagen gegen Patenttroll und Apple

    Patentstreitigkeiten gehören inzwischen leider zum Thema Smartphones wie das Rooten zum Nexus. In einem aktuellen Urteil wurde Google für schuldig befunden, ein Patent auf Push-Benachrichtigungen des Unternehmens SimpleAir zu verletzen. Dieses fordert Ausgleichszahlungen in Höhe von 125 Millionen US-Dollar. Ein weiteres Urteil im anhaltenden Verfahren zwischen Samsung und Apple erklärte ein Patent Samsungs für ungültig...
    Lukas Funk 6
  • Google verletzt mit Push Notifications Patent - muss 125 Millionen Dollar zahlen!?

    Google verletzt mit Push Notifications Patent - muss 125 Millionen Dollar zahlen!?

    Für Google läuft es momentan recht gut, Android ist auf dem Vormarsch, man fährt satte Gewinne ein und die Presse berichtet ausgiebig über die neuesten Produkte. Mit einem Gerichtsurteil könnte aber etwas Sand ins Getriebe kommen. Man habe mit dem androideigenen Push Notifications ein Patent verletzt - und soll 125 Millionen Dollar Strafe zahlen.
    Johannes Kneussel 4
  • Samsung Galaxy S5: Geleakte UI-Screenshots zeigen Hybriden aus BlinkFeed & Google Now [Gerücht]

    Samsung Galaxy S5: Geleakte UI-Screenshots zeigen Hybriden aus BlinkFeed & Google Now [Gerücht]

    Von einer großen Software-Offensive war für 2014 bei Samsung die Rede. Einen ersten Eindruck davon, wie die neueste Iteration von TouchWiz aussehen könnte, haben wir Anfang Januar über einen Screenshot-Leak erhalten. Nun tauchen neue Bilder aus derselben Reihe auf, die deren visuellen Stil unterstreichen und vermuten lassen, dass Samsung in der nächsten TouchWiz-Version Google Now und BlinkFeed zu imitieren versucht...
    Frank Ritter 9
  • Google-Kontakt-Synchronisierung mit dem iPhone: So funktioniert es!

    Google-Kontakt-Synchronisierung mit dem iPhone: So funktioniert es!

    Gerade ein neues Gerät gekauft und schon die Frage, wie die alten Kontakte auf das neue Smartphone kommen. Bleibt ihr bei iOS oder Android funktioniert das ziemlich einfach mit den Diensten von Apple und Google. Wollt ihr allerdings eure Google-Kontakte mit dem iPhone synchronisieren, bietet das Apple-Betriebssystem hierfür einen Kniff. Wie das funktioniert, erfahrt ihr im Artikel.
    Martin Malischek 4
  • Google Now: So aktiviert man den smarten Assistenten am Desktop

    Google Now: So aktiviert man den smarten Assistenten am Desktop

    Google Now dürften die meisten unserer Leser kennen: Der smarte Assistent zeigt uns Wetter, Fußballergebnisse, Erinnerungen, Termine und wer weiß nicht alles an. Außer auf Android hat Google das praktische Tool vor geraumer Zeit mit begrenztem Funktionsumfang auch auf Apples iOS gebracht – seit dieser Woche hat Google Now es mit seinen Karten auch auf den Desktop geschafft. Auch wenn es keine Zauberei ist, zeigen...
    Andreas Floemer 3
* Werbung