Produkte und Artikel zu Google

  • Google Keep (Notizen): Sezierte App offenbart kommende Zeichnen-Funktion

    Google Keep (Notizen): Sezierte App offenbart kommende Zeichnen-Funktion

    Google Notizen hat kürzlich ein kleineres Update erhalten, das die Versionsnummer von 3.2.354 auf 3.2.415 anhebt. Auf den ersten Blick sind keine nutzerrelevanten Neuerungen auszumachen, jedoch verbergen sich in den Assets der aktualisierten Anwendungen wie so oft Hinweise auf anstehende Features. So bahnt sich offenbar ein umfangreicher Modus zum freien Zeichnen und händischen Beschriften von Bildern und Screenshots...
    Rafael Thiel
  • Google Now: Nachrichten auf WhatsApp, Telegram & Co. per Sprachbefehl versenden – jetzt auch auf Deutsch

    Google Now: Nachrichten auf WhatsApp, Telegram & Co. per Sprachbefehl versenden – jetzt auch auf Deutsch

    Nachdem das Feature schon seit Juli auf Englisch verfügbar ist, reicht Google jetzt auch deutsche Sprachbefehle für einschlägige Messenger-Dienste nach. So ist es mit Google Now, genauer gesagt: die Google-Sprachsuche, ab sofort auch hierzulande möglich, gesprochene Kurznachrichten per WhatsApp, Telegram und Co. zu versenden. Davon profitieren auch Android Wear-Smartwatches.
    Rafael Thiel 4
  • Picasa

    Picasa

    Mit dem Picasa Download bekommt ihr ein kostenloses Programm, mit der ihr eure Fotos verwalten, präsentieren und bearbeiten könnt. Außerdem beinhaltet das Programm die Webalbum-Funktion, mit der ihr eure Bilder online mit euren Freunden teilen könnt.
    Marvin Basse
  • Nexus 7: ASUS-Chef denkt über Neuauflage nach

    Nexus 7: ASUS-Chef denkt über Neuauflage nach

    Das letzte Nexus 7 ist mittlerweile schon wieder über zwei Jahre alt, bislang war es aber still um etwaige Pläne seitens Google, das erfolgreiche Tablet neu aufzulegen. Ganz verschwunden dürften diese Überlegungen aber nicht sein: Wie Jonney Shih, Vorstandsmitglied bei Asus, nun verraten hat, ist eine dritte Version des Nexus 7 durchaus realistisch.
    Oliver Janko 4
  • YouTube Red: Bezahldienst startet mit Werbefreiheit, Exklusivvideos, Musik-Flat und Offline-Videos

    YouTube Red: Bezahldienst startet mit Werbefreiheit, Exklusivvideos, Musik-Flat und Offline-Videos

    Nach Monaten der Mutmaßungen und Gerüchte ist der kostenpflichtige YouTube Red-Service offiziell angekündigt worden. Ab dem 28. Oktober erhalten Nutzer die Möglichkeit, für 9,99 US-Dollar eine werbefreie Version von YouTube sowie zahlreiche weitere Features wie das Offline-Abspielen nutzen zu können. Besonders interessant: Für Google Play Music-Abonnements ist der Zugriff auf YouTube Red gleich inbegriffen.
    Tuan Le 4
  • Android 6.0: Geräte-Hersteller dürfen Stromspar-Feature nicht ändern

    Android 6.0: Geräte-Hersteller dürfen Stromspar-Feature nicht ändern

    Eines der spannendsten Features, das mit Android 6.0 Marshmallow Einzug hält, ist zweifellos Doze. Das Feature soll den Akku entlasten, in dem es Hintergrundprogramme automatisch beendet. Damit auch alle Nutzer Doze verwenden können, verpflichtet Google die verschiedenen Hersteller nun, das Feature ohne Änderungen zu übernehmen.
    Oliver Janko 10
  • OnHub: Googles WLAN-Router kommt nach Deutschland

    OnHub: Googles WLAN-Router kommt nach Deutschland

    OnHub, der WLAN-Router, den Google in Zusammenarbeit mit TP-Link entwickelt hat, wird demnächst in Deutschland erhältlich sein. Im ersten Quartal 2016 soll der leistungsfähige Zylinder für 229 Euro in den Handel kommen.
    Oliver Janko 10
  • Play Store-Redesign: So frisch wird Googles App-Store bald aussehen

    Play Store-Redesign: So frisch wird Googles App-Store bald aussehen

    Optische Frischzellenkur: Der Google Play Store steht vor einem großen Redesign, wie Kirill Grouchnikov, zuständig fürs Interface Design bei Android, nun auf Google+ bekanntgab. Erste Screenshots geben bereits jetzt einen Einblick in den neuen Play Store. Der ist künftig in die zwei Hauptkategorien Apps und Games sowie Entertainment unterteilt und wirkt dadurch insgesamt aufgeräumter, was wohl auch das Auffinden...
    Kaan Gürayer 6
  • Google: LG ist der „beste Partner“, um Nexus-Smartphones zu bauen

    Google: LG ist der „beste Partner“, um Nexus-Smartphones zu bauen

    Großes Lob für LG: Google zufolge sei der südkoreanische Konzern der „beste Partner“, um gemeinsam Nexus-Smartphones zu entwickeln. Das erklärte Dave Burke, seines Zeichens Vizepräsident der Android-Entwicklungsabteilung, gegenüber Journalisten auf einer Pressekonferenz im Seoul.
    Kaan Gürayer 4
  • Chromecast Audio

    Chromecast Audio

    Beim Chromecast Audio handelt es sich um ein Streaming-Dongle, das anders als andere Sticks nicht via HDMI sondern über einen 3,5mm-Klinkenanschluss verbunden wird. Dadurch kann zwar nur Audio übertragen werden, dafür verwandelt der Chromecast Audio bei Bedarf aber fast jeden beliebigen Lautsprecher in eine Musikstreaming-Zentrale.
    Tuan Le
  • Google Hangouts 5.0 repariert GIF-Support, streicht Widget [APK-Download]

    Google Hangouts 5.0 repariert GIF-Support, streicht Widget [APK-Download]

    Kleine Änderungen, großer Versionssprung: In Version 5.0 von Google Hangouts wurde zwar der GIF-Support repariert und die Messenger-App kommt mit einem schicken Splash Screen daher, dafür wurde aber das bekannte Widget gestrichen. Wir bieten die APK-Datei zum manuellen Download an. 
    Kaan Gürayer 1
  • Kameravergleich: Nexus 6P stellt iPhone 6 bei Nachtaufnahmen in den Schatten

    Kameravergleich: Nexus 6P stellt iPhone 6 bei Nachtaufnahmen in den Schatten

    Bei seiner Präsentation positionierte Google die Kamera des Nexus 6P als herausragendes Verkaufsargument –- und das mit Recht, wie sich nun zeigt: Nachdem die angepriesene Knipse schon im Profi-Benchmark von DxOMark brillierte, kann sie jetzt auch in einem realitätsnahen Vergleich mit dem iPhone 6 überzeugen. Unter suboptimalen Lichtbedingungen kann das Smartphone von Apple dem neuen Android-Flaggschiff nicht mal ansatzweise...
    Rafael Thiel 5
  • Neuer Android-Chef: Hiroshi Lockheimer übernimmt mobile OS, Chrome OS und Chromecast

    Neuer Android-Chef: Hiroshi Lockheimer übernimmt mobile OS, Chrome OS und Chromecast

    Nachdem der Konzernumbau vollzogen und Google ab sofort ein Tochterunternehmen der neuen Dachgesellschaft Alphabet ist, dreht sich auch schon das Personalkarussell: Hiroshi Lockheimer, bisher Android-Vize, übernimmt den Aufgabenbereich von Sundar Pichai und verantwortet ab sofort die Entwicklung von Android, Chrome OS und Chromecast. 
    Kaan Gürayer 7
* Werbung