Google Drive | Google Docs

Jonas Wekenborg 1

Google-Drive-icon
Google Drive: Die Cloud und das Office-Packet von Google

Google Drive ist die unternehmenseigene Cloud, heißt Online-Datenspeicherung. Hier könnt ihr Dateien, Fotos, Videos, Dokumente und andere Daten bis zu einer maximalen Größe von 15 GB hoch- und natürlich wieder herunterladen und mit Freunden oder Bekannten teilen. Das Ganze ist natürlich kostenlos.

Zusätzlich dazu bietet Drive aber auch einige Office-Anwendungen wie zum Beispiel einen Texteditor, Bildschirmpräsentation, Tabellenkalkulation, Formulare und Zeichnungen (in den Formaten PNG, JPG, SVG und PDF). Diese sind mit allen bekannten Office-Anwendungen wie OpenOffice, LibreOffice oder Microsoft Office kompatibel und können Dokumente im- und exportieren.

Damit greift Google Drive auch implizit auf Google Docs zu, mit dem ein gleichzeitiges Bearbeiten der in Drive erstellten Dokumente möglich ist.

Bilderstrecke starten
11 Bilder
Top-10-Handys: Das sind die besten Kamera-Smartphones.

google_docs
Google Docs: Gemeinsam ein einziges Dokument erstellen

Das Office-Paket von Google wird direkt von Google Docs unterstützt, in dem es möglich ist, Listen zur gleichzeitigen Bearbeitung von Dokumenten zu erstellen.

Nachdem Google Docs und Spreadsheets anfangs noch getrennt entwickelt wurden, legte man Google Drive und Google Docs bald zusammen, um mehr Funktionalität zu bieten.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

Neue Artikel von GIGA ANDROID

* Werbung