Gmail-icon
Gmail: Individuelles Design für euren Posteingang

Gmail, ehemals Google Mail, ist der hauseigene E-Mail-Dienst. Als Freemail-Angebot ist Gmail kostenlos. Neben dem Schreiben, Empfangen und Verwalten von E-Mails ist Gmail zudem in der Lage, Mails von anderen E-Mail-Diensten (Outlook, Thunderbird, Webmail, etc.) anzuzeigen, wenn zuvor eine Verbindung eingerichtet wurde (POP3 und IMAP4).

Gmail-Nachrichten können sowohl über die Android-App auf Smartphones und Tablets empfangen oder direkt aus dem Browser abgerufen werden. Geschriebene E-Mails werden in Gmail zwischengespeichert, so dass es nicht zum Verlust einer Nachricht kommt, wenn die App oder der Browserdienst abstürzt.

Gmail: Alles auf einen Blick
Gmail: Alles auf einen Blick

Verschiedene Adressaten lassen sich in sogenannten „Labels“ kategoriesieren und verwalten. Dabei ist anders als bei der einfachen Ordnerstruktur möglich, E-Mails mehreren Kategorien zuzuordnen und besser den Überblick zu behalten.

Gmail ist der weltweit meistgenutzte Freemail-Dienst. Die maximale Größe einer E-Mail in Gmail darf 25 MB nicht überschreiten. Die maximale Speichergröße beträgt 7 GB.

Um auf Gmail zugreifen zu können, wird ein angemeldeter Google-Account benötigt. Anders als bei anderen Diensten der Google-Produktgruppe muss für den Zugang zum E-Mail-Dienst aber kein Google+-Konto eingerichtet werden.