Das Entwicklerstudio Guerrilla Games arbeiten an einem noch geheimen Spiel und hat sich zu diesem Zweck mit talentierten Kräften aus der Branche verstärkt.

 
Horizon: Zero Dawn
Facts 
Horizon: Zero Dawn
Horizon Zero Dawn - Frozen Wilds DLC - Trailer

Seit der Veröffentlichung des DLCs „Frozen Wilds“ für das Action-Adventure Horizon: Zero Dawn war es rund um das Team von Guerrilla Games ziemlich ruhig geworden. Doch mittlerweile sind einige Details aufgetaucht, die einige Fans sicherlich sehr neugierig machen dürften.

Wie einige Benutzer bei ResetEra zusammengetragen haben, hat Guerrilla Games in der jüngeren Vergangenheit gleich mehrere Mitarbeiter von Ubisoft engagiert, um an dem derzeit noch geheimen Spiel mitzuwirken. Dabei handelt es sich unter anderem um den Game Director Simon Larouche sowie den Multiplayer Designer Chris Lee, die beide zuvor an Rainbow Six: Siege gearbeitet haben.

Das dürfte natürlich erneut die Gerüchteküche anfeuern. So gab es in der Vergangenheit immer wieder Spekulationen, denen zufolge Guerrilla Games angeblich an einer neuen Episode der Shooter-Serie Killzone arbeiten könnte. Doch auch ein offizieller Nachfolger von Horizon: Zero Dawn scheint nicht komplett ausgeschlossen zu sein.

An diesen Spielen arbeiten derzeit die Sony-Studios.

Das Entwicklerstudio schweigt sich bezüglich dieses Themas derzeit jedenfalls noch aus, so dass du dich bis zu einer offiziellen Ankündigung wohl oder übel noch etwas gedulden musst.