Hermes-Abholung beautragen und Paket holen lassen – so geht's

Selim Baykara

Wenn ihr ein Paket mit Hermes zurückschicken wollt, müsst ihr nicht zwangsweise zum nächsten Paketshop. Hermes bietet euch eine Paketabholung an, mit der ihr Bestellungen unkompliziert von zuhause abholen lassen könnt. Wir zeigen euch, wie das funktioniert.

Die coolsten kostenlosen Apps für dein Smartphone.

Die Hermes-Abholung von Paketen ist vor allem dafür gedacht, die Retoure zu vereinfachen. Eigentlich müsst ihr dabei zu einem Hermes-Paketshop in eurer Nähe gehen und das Paket dort aufgeben. Ihr könnt stattdessen aber auch eine Abholung veranlassen, bei der der Bote direkt bei euch vorbeikommt.

Hermes: Abholung beauftragen und Bote kontaktieren

Um die Abholung von eurer Haustür zu veranlassen setzt ihr euch nicht mit Hermes sondern direkt mit dem Kundendienst des jeweiligen Händlers in Verbindung. Dieser wird dann Hermes beauftragen den Boten bei euch vorbeizuschicken und das Paket abzuholen. Dabei gelten allerdings einige Regeln:

  • Ihr müsst die Abholung bis spätestens 20 Uhr aufgeben, damit der Bote am nächsten Tag kommt.
  • Nach 20 Uhr ist eine Abholung nur am übernächsten Tag möglich.
  • Generell holt Hermes Pakete nur  Montags bis Samstags. An Sonn- und Feiertagen ist die Abholung nicht möglich.
  • Seid ihr nicht zuhause, wenn der Bote kommt, ist das beim ersten Mal kein Weltuntergang – der Bote wird am nächstfolgenden Werktag noch einmal bei euch vorbeikommen.
Bilderstrecke starten
16 Bilder
Paketdienste-Horror mit DHL, GLS, Hermes und Co: Das haben GIGA-Leser und die Redaktion erlebt.

Ist eine Wunschuhrzeit bei der Abholung möglich?

Nein. Ihr könnt keine genaue Uhrzeit für die Abholung festlegen, sondern nur den Tag. Hermes wird an diesem Tag zwischen 8 und 20 Uhr vorbeikommen. Ihr solltet also sicherstellen, dass wirklich jemand zuhause ist, um den Hermes-Boten zu empfangen. Bei der Auswahl des Tages seid ihr flexibel, allerdings könnt ihr den Boten höchstens 90 Tage im Voraus bestellen.

Ist die Hermes-Abholung kostenlos?

Wenn ein Bote bei euch vorbeikommt und das Paket an der Haustür abholt, fallen zusätzliche Kosten an. Die Hermes-Abholung ist also nicht kostenlos. Der Preis für den Service hängt dabei von der Größe des Pakets an, das ihr verschicken wollt.

Paket Größe Gewicht Preis
Hermes-Päckchen bis 37 cm max 25 kg 3,89 Euro
S-Paket bis 50 cm max 25 kg 4,89 Euro
M-Paket 50 bis 80 cm max 25 kg 5,89 Euro
L-Paket 80 bis 120 cm max 25 kg 9,99 Euro

Habt ihr weitere Fragen, solltet ihr euch mit der Hermes Hotline in Verbindung setzen. Um die Abholung zu stornieren, solltet ihr euch mit dem Kundenservice des jeweiligen Händlers in Verbindung setzen. Bei Problemen könnt ihr zudem eine bei Hermes eine Beschwerde online oder per Mail einreichen.

Was haltet ihr von Online-Shopping?

Online-Shopping oder doch lieber ganz klassisch durch die Stadt bummeln, sich die Sachen anschauen und im Geschäft einkaufen? Was ist euer Favorit, wenn ihr euch neue Sachen holt? Teilt uns eure Meinung in unserer Umfrage zum Thema mit!

Weitere Themen

Neue Artikel von GIGA TECH

* gesponsorter Link