Nokia 3, 5, 6 und ein neues 3310 zum MWC 2017 erwartet

Peter Hryciuk 1

HMD Global wird im Rahmen des MWC 2017 mit dem Nokia 3, Nokia 5, Nokia 6 und einer Neuauflage des legendären Nokia 3310 gleich vier neue Geräte für Europa vorstellen. Bereits jetzt sind erste technische Daten und Preise durchgesickert.

Nokia 6: Werbetrailer.

Nokia 3, 5 und 6: Günstige Android-Smartphones

Das Nokia 6 wurde bereits vor einigen Wochen für China offiziell vorgestellt. Es handelt sich um ein 5,5-Zoll-Smartphone mit Mittelklasse-Prozessor, schickem Design und günstigem Preis. Das Interesse war riesig. Dieses Modell soll nach dem MWC 2017 auch nach Europa kommen – eventuell exklusiv zu Mobilcom-Debitel. Der Preis soll bei 249 Euro liegen.

Wie die Bezeichnungen des Nokia 5 und Nokia 3 schon vermuten lassen, werden die beiden Smartphones nicht nur kleinere Bildschirmdiagonalen bieten, sondern auch eine etwas schlechtere Ausstattung. Das Nokia 5 bekommt ein 5,2-Zoll-Display mit HD-Auflösung, 2 GB RAM und eine 12-MP-Kamera. Dafür soll der Preis um 50 Euro auf nur noch 199 Euro sinken. Das Nokia 3 wird vermutlich noch kleiner ausfallen, um die Unterschiede zwischen den drei Modellen deutlich hervorzuheben. Auch hierbei soll der Preis um 50 Euro auf 149 Euro sinken.

Nokia-Handys bei Amazon kaufen *

Neuauflage des legendären Nokia 3310

Deutlich interessanter wird es bei einem normalen Handy, welches HMD Global wieder zum Leben erwecken möchte. Das unvergessliche und einzigartige Nokia 3310 bekommt für 2017 eine Neuauflage spendiert. Dieses „unzerstörbare“ Handy hat Nokia Ende 2000 auf den Markt gebracht. Gefühlt jeder hatte das Handy damals und konnte sich nicht nur über das Spiel Snake freuen, sondern auch über eine unglaublich lange Laufzeit.

Nokia-3320

Die moderne Version des Nokia 3310 soll in Europa zu einem Preis von nur 59 Euro verkauft werden. Evan Blass (@evleaks) verrät leider nicht genau, ob HMD Global das unverwechselbare Design übernimmt und welche Eigenschaften das Handy bieten wird. Interessant ist dieser Schritt aber dennoch und könnte durchaus zum Erfolg werden.

Alle Details zum Nokia 6, Nokia 5, Nokia 3 und neuen Nokia 3310 erhalten wir von HMD Global am 26. Februar im Rahmen des eigenen Events. Dieses findet zwischen 16:30 Uhr und 17:30 Uhr deutscher Zeit statt.

Quelle: venturebeat
Hinweis: Titelbild zeigt Nokia 6

* gesponsorter Link