Nokia schockt Konkurrenz: Diese Smartphone-Hersteller wurden schon überholt

Kaan Gürayer 5

Nokia ist zurück – und wie! Die Traditionsmarke hat unter Führung von HMD Global ein fulminantes Comeback hingelegt. Selbst etablierte Hersteller wie Sony, HTC oder OnePlus hat Nokia bereits überholt. Folgen jetzt Schwergewichte wie Huawei oder sogar Samsung? 

Nokia schockt Konkurrenz: Diese Smartphone-Hersteller wurden schon überholt
Bildquelle: GIGA.

In weniger als einem Jahr hat sich HMD Global, das Unternehmen hinter der Wiederbelebung der Nokia-Marke, auf Platz 11 der weltweiten Smartphone-Hersteller vorgekämpft. Neil Shah zufolge, Analyst bei CounterPoint Research, hat das finnische Startup im vierten Quartal 2017 damit Unternehmen wie Asus, Alcatel oder OnePlus überholt. Bekannte Marken wie HTC und sogar Sony konnte Nokia ebenso hinter sich lassen.

Noch beeindruckender ist der Siegeszug, wenn man sich die Verkaufszahlen einzelner Länder anschaut. In Großbritannien sicherte sich Nokia Platz 3 und damit die Bronzemedaille, während man in Russland, Vietnam und einem Großteil des Mittleren Ostens in die Top 5 aufsteigen konnte. Insgesamt konnte Konzernmutter HDM Global in den drei Monaten zwischen Oktober und Dezember 2017 4,4 Millionen Smartphones mit Nokia-Schriftzug absetzen.

Auch eingefleischte Nokia-Fans werden sich hier mit Sicherheit wiedererkennen.

Bilderstrecke starten
41 Bilder
41 First World Problems, die jeder Technik-Fan kennt.

Nokias Erfolg mit dem Nostalgie-Faktor

Ein Teil des Erfolges ist wohl auf den Nostalgie-Faktor zurückzuführen. Der Markenname Nokia dürfte bei vielen Käufern Erinnerungen an ihr erstes Handy wecken und noch immer positiv besetzt sein. Das weiß auch HMD Global: Mit der Neuauflage des Nokia 3310 (Hands-On-Video unten) versucht der Hersteller selbst auf den Retro-Zug aufzuspringen. Hinzu kommt, dass sich das Unternehmen bislang hauptsächlich auf die Einsteiger- und Mittelklasse konzentriert und hier günstige Nokia-Smartphones platziert.

Nokia 3310 (2017) im Hands-On.

Nokia: Ein Herausforderer für Huawei und Samsung?

Noch steht HMD Global mit seinen Nokia-Smartphones erst am Anfang des Weges. Sollte der Erfolg aber anhalten, könnten die Finnen in einigen Jahren zu einer ernsthaften Konkurrenz für Huawei und sogar Samsung aufsteigen – oder was meint ihr?

Quelle: Twitter, Nokia Power User

* gesponsorter Link