Am 21. Februar möchte Huawei das Honor V9 vorstellen. Schon jetzt sind Details und Bilder des Smartphones aufgetaucht – da optisch sehr stark ans iPhone 7 Plus erinnert.

 

Honor: Huaweis Ableger für „Digital Natives“

Facts 

Auf den ersten Blick könnte man das Honor V9 für das aktuelle Top-Smartphone von Apple halten: Das Alugehäuse ähnelt stark dem iPhone 7 Plus, auch die Front des Gerätes ist ähnlich aufgebaut. Auf der Rückseite befindet sich an der gleichen Position wie beim iPhone 7 Plus eine Dual-Kamera. Auf den zweiten Blick fallen dann aber doch deutliche Unterschiede auf: Vor allem befindet sich Fingerabdrucksensor befindet sich auf der Rückseite, so dass es vorne keinen Home-Button gibt. Allerdings ist der Display-Rand trotzdem verhältnismäßig groß.

Mac macht Werbung für Huawei Mate 9

Huawei Mate 9 mit Vertrag bei DeinHandy.de

Huawei möchte das Gerät am 21. Februar offiziell vorstellen, wie ein in China zirkulierendes Teaser-Bild verrät. Schon jetzt sind aber auch technische Details bekannt: Das Honor V9 wird mit einem 2,4-GHz-Chip mit acht Prozessorkernen arbeiten und ein 5,7-Zoll-QHD-Display bekommen. Außerdem wird das Gerät in mehreren Varianten mit 4 und 6 GB RAM und 64 und 128 GB Flash-Speicher erhältlich sein. Die Dual-Kamera auf der Rückseite wird mit 12 und 2 MP arbeiten, die Frontkamera wird Fotos mit 8 MP aufnehmen können. Auch ist die Rede von einer 3.900-mAh-Batterie.

Ob Huawei jetzt noch Überraschungen in petto hat, bleibt abzuwarten. Am 21. Februar werden wir mehr wissen.

Quelle: via GSM Arena

Hat dir dieser Artikel gefallen? Schreib es uns in die Kommentare oder teile den Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook oder Twitter folgen.

Florian Matthey
Florian Matthey, GIGA-Experte.

Ist der Artikel hilfreich?