OnePlus 6 unter Druck: Honor 10 soll Mega-Smartphone werden

Peter Hryciuk 2

Das OnePlus 6 bekommt vor der offiziellen Vorstellung bereits Konkurrenz und muss sich warm anziehen. Mit dem Honor 10 kündigt sich nämlich ein echter Preis-Leistungs-Knaller an, der sogar noch erfolgreicher werden könnte, als die sowieso schon gehypten Huawei P20, P20 Pro und P20 Lite.

Honor 10 nimmt OnePlus 6 ins Visier

In China wurde ein Teaser-Bild veröffentlicht, welches das kommende Honor 10 von der Rückseite zeigt. Allein dieses Bild verrät bereits so viele Details über das neue Smartphone, dass sich die Konkurrenz in Acht nehmen sollte. Besonders OnePlus könnte es schwer haben. Das OnePlus 6 soll teurer werden und würde damit genau in das Beuteschema des Honor 10 passen. Doch was macht das Android-Smartphone der Huawei-Tocher so besonders? Das Preis-Leistungs-Verhältnis. Im Grunde wird das Honor 10 eine günstigere Version des Huawei P20, das . Demnach könnte das Honor 10 etwa bei 500 Euro liegen – und dafür bekommt man eine Menge Smartphone.

Laut den aktuellen Informationen wird das Honor 10 mit dem gleichen 5,8-Zoll-Display wie das P20 ausgestattet sein, das im oberen Bereich mit einer Kerbe ausgestattet ist. Der Fingerabdrucksensor soll an der Front liegen, da auf dem veröffentlichten Teaser-Bild kein Sensor auf der Rückseite zu sehen ist. Angetrieben wird das Smartphone vom Kirin 970, dem 6 GB RAM zur Verfügung stehen. Zum Speicher sind keine Details bekannt. Mindestens 64 GB wären angebracht. Maximal sollen 256 GB erhältlich sein. Das P20 (Pro) gibt es hierzulande nur mit 128 GB. Ob diese Version aber nach Deutschland kommt, bleibt abzuwarten. Wie gut das Huawei P20 ist, zeigen wir euch im nachfolgenden Video.

Huawei P20, Pro und Lite: Kamera-Monster – oder nur dreiste iPhone-X-Klone?

Honor 10: Präsentation steht kurz bevor

Das Design spielt beim Honor 10 ebenfalls eine wichtige Rolle. Das Smartphone wird nämlich mit einer Rückseite aus Glas ausgestattet sein, die wie das Huawei P20 Pro in der Farbe „Twilight“ zweifarbig schillert. Das sieht wirklich ungewöhnlich aus. Ansonsten wird es „nur“ die Dual-Kamera des P20 geben, wobei die Fotos damit auch sehr gut ausfallen dürften. Ein Leica-Branding fehlt hier wie üblich. Die Vorstellung des Honor 10 wird Ende April in China erwartet. Am 15. Mai wird das Smartphone in Europa vorgestellt. Der Termin steht schon seit einiger Zeit fest. Wäre das Honor 10 etwas für euch?

Bildquelle: Weibo (gelöscht) via fonearena

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung