HP macht Rückzieher: Tintenpatronen von Drittanbietern werden wieder erlaubt

Peter Hryciuk

HP hat in einer Pressemitteilung offiziell verkündet, dass das Unternehmen Tintenpatronen von Drittanbietern nicht mehr blockieren wird, wie es mit einem kürzlich veröffentlichten Firmware-Update umgesetzt wurde – aber nicht für immer.

HP macht Rückzieher: Tintenpatronen von Drittanbietern werden wieder erlaubt

HP macht Rückzieher im Krieg um Tintenpatronen

Der Druck der Medien und der Kunden war dann wohl doch zu groß. HP wird ein weiteres Firmware-Update für betroffene Drucker verteilen, mit dem die Nutzung von Tintenpatronen Dritter wieder möglich ist. Vor einiger Zeit hatte das Unternehmen ein Update veröffentlicht, welches plötzlich viele der günstigen Patronen blockiert hat. Kunden, die keine teure Tinte von HP oder zertifizierten Herstellern kaufen wollten, konnten plötzlich ihren Drucker nicht mehr verwenden.

Die Geschichte hat natürlich für Aufsehen in den Medien, aber auch für sehr viel Enttäuschung bei den Kunden gesorgt. Wer sich einen Drucker kauft, achtet natürlich darauf, dass die Tintenpatronen nicht zu teuer sind. HP versichert zwar, dass die Blockade nur zur Sicherung der Qualität eingeführt wurde, damit die Kunden auch anständig drucken können, doch im Endeffekt hat man damit nur für Ärger gesorgt. Deswegen nun auch der Rückzug und die Wiederherstellung der Unterstützung, zumal bereits Lösungen zum Umgehen der Sperre gefunden wurden.

Bilderstrecke starten
27 Bilder
26 Fabrikverkäufe und Outlets, bei denen du so richtig Geld sparst.

Firmware-Update innerhalb von zwei Wochen

Betroffene Kunden, die aktuell nicht mehr in der Lage sind mit den gekauften Patronen zu drucken, müssen sich aber noch gedulden. Das Unternehmen geht davon aus, dass das neue Firmware-Update in etwa zwei Wochen zur Verfügung steht. Sollten Kunden dringend auf ihre Drucker angewiesen sein, soll man sich beim HP-Support melden. Was genau der HP-Support dann macht, ist aber nicht bekannt.

HP hat in der Pressemitteilung aber auch verkündet, dass man die Sicherheit weiterhin erhöhen wird. Das Spiel könnte also noch nicht aus sein. Aktuell haben die Kunden und Hersteller von Tintenpatronen gewonnen.

Quelle: Pressemitteilung

Epson WorkForce WF-2630WF 4-in-1 Multifunktionsdrucker bei Amazon kaufen *

Video: HP Envy 4520 Drucker ausprobiert

HP Envy 4520: Unboxing und Einrichtung.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung